Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.671 mal aufgerufen
 Gesundheit
Seiten 1 | 2 | 3
irene Offline



Beiträge: 190

16.04.2010 10:44
#16 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Hallo Ingeborg,
ja mit den Wohnungen sieht es bei uns auch ähnlich aus.
Wir haben zwar eine schöne Wohnung von meinem Schwager,aber der hat seinen Garten auf dem Dach.
Der wäre zwar groß genug,aber viel zu warm.
Wir würden mit Tessa entweder im Hrbst oder im Frühling fahren.
Und dann für einen Monat,wegen der langen Reise.
Ich hoffe immer noch das wir es vielleicht im Spätherbst doch noch schaffen.
Wenn wir Glück hätten könnten wir sogar noch schwimmen gehn,was für Salvatores Knie bestimmt gut wäre.
Muß aber nicht unbedingt sein.
Aber vielleicht wäre der Frühling auch besser wegen der schöneren Natur.
Na ja erst mal sehen wies weitergeht.
Liebe Grüße Irene

Suzy Offline



Beiträge: 351

17.04.2010 02:46
#17 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Hallo Irene,
alles klar hier, das Wasser ist weg.
Viele Grüße
jutta

Liz Offline




Beiträge: 20

29.04.2010 21:23
#18 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Zitat
vom scheren abgeraten da die Haut bei Maremannos zu hell ist ,und die Hunde leicht Sonnenbrand bekommen würden .Übrigens er ist Italiener.Habe auch in Italien nie einen Maremanno geschoren gesehen.





Vom scheren würde ich immer abraten. Das Fell hat eine natürliche Klima und Reinigungsanlage. Und wie oben schon geschreiebn die Haut ist Rosa und neigt bei starker Sonne zum Sonnenbrand.


Gruß Conny

Rupp Offline




Beiträge: 536

15.05.2010 18:04
#19 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Hallo Irene,
Markus hat es schon geschrieben. Ein geschorener Maremmano würde so häßlich aussehen, daß ein geschorener Hund, wenn er sich im Spiegel sehen würde, seinen Besitzer beißen und nicht mehr vor die Tür gehen würde.
Abgesehen davon ist es im Ursprungsland der Maremmani wärmer als bei uns und Maremmani
hätten nicht seit tausenden Jahren so langes Fell, wenn es ihnen im Sommer Probleme bereiten würde. Es besteht also keinerlei Grund, eine Maremmano wegen Sommerwärme zu scheren.

Liebe Grüße
Rupp

Christine ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2010 21:44
#20 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Hallo Ihr,

zu diesem Thema haben wir auch schon öfter hin und her überlegt. Castella hatte das zweite Mal den Fellwechsel am Anfang des Winters. Sie verliert dann auch die komplette Unterwolle, gerne in Büscheln und die Nachbarn fragen, wieso der Hund so schlank ist. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht, weil es ja echt kalt war diesen Winter und sie am Anfang "sehr dünn bekleidet" war. Sie hat seit einer Weile wieder ihre ganze Fellpracht und so wie es letzten Sommer war, wird es wahrscheinlich wieder - sie behält das Fell den ganzen Sommer - in den Abruzzen Nachts bestimmt absolut sinnvoll!
Ans scheren haben wir gedacht, weil sie sich bei Wärme, also so bei über 20 Grad nicht mehr wirklich gerne so viel bewegen möchte [sick]. Sie hängt dann am liebsten in jedem Schatten rum und beim Gassi gehen "latscht" sie in Zeitlupe hinter uns her. Das ist dann im Sommer so der Zustand über ca. 4 Monate....[hmm]

Bisher hat mich vom Scheren zurückgehalten, dass ich eine gewisse Achtung vor der Würde unseres (irgendwie stolzen) Hundes empfinde und mir nicht mehr so viel Stolz und Würde vorstellen kann, wenn das arme Würstchen geschoren ist...
Von der Prozedur mal ganz abgesehen [rolling_eyes]

Ich denke wir werden es dem Hund nicht antun, sondern mit ihrem verlangsamten Tempo im Sommer weiter leben und uns mit den Spaziergängen auf die kühleren Tageszeiten beschränken [smokin]
Lieben Gruß
Christine

irene Offline



Beiträge: 190

16.05.2010 22:10
#21 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Diesen Gang im Schneckentempo kenn ich auch von Tessa.
Zum Glück kann ich mit ihr im Wald spazierengehn dort gibt es sogar einen Bach und einen großen Fischteich.
Aber es macht auch Spaß im Sommer noch spät spazieren zu gehn.
Dabei hab ich schon sooo tolle Fotos gemacht.

Christine ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2010 10:51
#22 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Mit dem Wald, liebe Irene habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht. Nur bis wir ihn erreichen, sind es vielleicht 800 Meter und das kann dann erst mal dauern...[rolling_eyes]
Ich erinnere, dass ich im letzten Jahr Castella auch einfach mal ins Auto gepackt habe, um etwas zügiger in den kühlen Wald oder an den Kanal zu kommen - so werden wir es wieder machen, in der sehr warmen Zeit. Sonst geht es ja eigentlich ganz gut am frühen Morgen oder späten Abend [cool]

Lieben Gruß
Christine

Markus Offline




Beiträge: 185

17.05.2010 18:29
#23 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Sollte es wirklich mal sehr heiß werden und Auri will nicht raus lassen wir sie in Ruhe. Wichtig ist einfach nur, das der Hund die Möglichkeit hat sich an einen kühlen Ort zu legen. Auri gräbt sich dann meist eine kleine oder sagen wir mal eine etwas ausgedehnte Kuhle in die sich sich legen kann.
Wir waren über Vatertag auf einem Campingplatz in Bayern, sie hat sich unter dem Wohnwagen (Boden bis Wohwagenunterkante ca.40cm) von Freunden ein Loch gegraben, ich schätze es hatte 1.5 Meter im Durchmesser und eine Tiefe von 40-50 Zentimetern, dort hat sie sich bei Sonne zurück gezogen

Schöne Grüße
Markus

ruppwf Offline



Beiträge: 31

18.05.2010 14:33
#24 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Unsere Hunde buddeln im Garten auch Löcher, da würde ein Pferd bequem reinpassen.

Viele Grüße
Rupp

Markus Offline




Beiträge: 185

18.05.2010 19:16
#25 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Zitat von ruppwf
Unsere Hunde buddeln im Garten auch Löcher, da würde ein Pferd bequem reinpassen.

Viele Grüße
Rupp



Naja, Elena tendiert ja auch richtig Pferd

Schöne Grüße
Markus

Christine ( gelöscht )
Beiträge:

18.05.2010 21:43
#26 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Ihr Lieben,

gleich bekomme ich wieder mein super schlechtes Hundebesitzer-Gewissen. Wir haben es bei Castella total unterbunden im Garten zu buddeln - überall darf sie gerne buddeln, Gelegenheit an den Feldrändern nutzt sie zu genüge - aber nicht im Garten[devil]! Und jetzt hat der arme Hund keine schöne kühle Sandstelle zu Hause...[sick]

Ne, mir ist im Gespräch mit den Nachbarhundbesitzern echt aufgefallen, dass sie hinten im Garten auch kein kaltes Pflaster im Schatten hat. Lediglich im Gras unter noch etwas spärlichen Bäumen und Hecken. Unser Zaun im Vorgarten steht noch nicht, denn da wäre im Sommer super Schatten und kühler Stein...
Vielleicht wird es jetzt doch Zeit für den Zaun...

Habe ich bei Elena irgendwas verpasst? Ist sie etwa noch größer geworden[rolling_eyes]?

Viele Grüße
Christine

Suzy Offline



Beiträge: 351

19.05.2010 14:09
#27 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Also mein Tip für heisse Sommertage (nicht neu, aber gut erprobt): den Wasserschlauch ne halbe Stunde in eine schattige Ecke, wo sie auch buddeln dürfen. Hmmmm, feuchter, kühler Schlamm, perfekt für den unter Hitze leidenden Hund.
Liebe Grüße
jutta

irene Offline



Beiträge: 190

19.05.2010 21:11
#28 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Waaaaas ist das Dein Ernst??

Suzy Offline



Beiträge: 351

19.05.2010 22:38
#29 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Hi Irene,
falls Du das Schlammbad meinst, ja das ist mein vollkommener Ernst.
Hier wird es im Sommer oft weit über 40 Grad. Die meisten unserer Hunde liegen dann im Wasser (wenn sie können) oder in einer feuchten Kuhle (oder im Haus unter der Aircondition).
lg
jutta

Christine ( gelöscht )
Beiträge:

20.05.2010 14:59
#30 RE: Scheren im Sommer? Zitat · antworten

Ihr Lieben,
ich finde es klingt plausibel und irgendwie verführerisch...
Wir hatten es im letzten Sommer mal mit dem alten Kinderplanschbecken versucht - da muss man sie aber immer reinlocken und so bringt das nicht allzuviel. Mir dem Sprühnebel aus dem Gartenschlauch anfeuchten, das mochte sie auch ganz gerne und fand es spannend.
Lieben Gruß
Christine

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen