Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.178 mal aufgerufen
 Gesundheit
Seiten 1 | 2
Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2007 14:34
#16 RE: Hunde baden Zitat · antworten

Ich halte ehrlich gesagt mehrmals saugen für Energieverschwendung... wenn ich Besuch erwarte, sauge ich vorher, sonst sauge ich, wenn ich heimkomme (und die Hunde draussen sind) - und wer mich zum falschen Zeitpunkt besuchen kommt, dem erzähle ich eben, dass ich heute noch nicht zum Saugen gekommen bin...

LG
Claudia

brigitte ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2007 16:26
#17 RE: Hunde baden Zitat · antworten

naja, unser boden ist schon sehr rutschig......

also keine angst, bei uns ists nicht clean dass man den boden ablecken kann. ich hab einfach einen weissen flokati überall.....und gerade wenn der sich mal irgendwo festsetzt kriegste den nie mehr raus.

lg brigitte

Suzy Offline



Beiträge: 351

20.11.2007 21:02
#18 RE: Hunde baden Zitat · antworten

Hallo,
ich glaube, ich kann mir das jetzt vorstellen, ich habe letztens Puck im Auto auf dem Beifahrersitz gehabt- (mußte sein, ging gerade nicht anders). Überall waren danach millionen feiner Haare, auch an mir, obwohl er nicht auf meinem Schoß saß und noch Tage später hatte ich beim Autofahren dauernd Hundehaare im Mund. (Igiit)
Suzy haart im Vergleich dazu eher ganz, ganz wenig, die fliegen auch nicht so federleicht durch die Gegend, sondern liegen einfach rum und warten aufs wegfegen.
Meine hausfrauliche Seite ist ganz erleichtert, dass Puck nicht ins Haus kommt.
Viele Grüße
jutta



Manuela Offline



Beiträge: 506

21.11.2007 00:17
#19 RE: Hunde baden Zitat · antworten

Hi,
und besonders schön ist es wenn meine 4 Kiddis nur mit Socken durch das Fell laufen und sich anschließend aufs Sofa kuscheln oder am besten noch ins Bett kriechen.
Teilweise bekomm ich hier echt die Kriese.Saugen tu ich 1x und fege zusätzlich noch mal wenn wieder zu viele Haare hier rumfliegen.
Was bei Mick nicht selten ist,da er sich ständig schüttelt.Als wenn er das extra macht.
lieben Gruß
Manuela

casabianca ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2007 20:16
#20 RE: Hunde baden Zitat · antworten

Habe es auch mal versucht meinen Ciatume zu baden. War nachher sauberer als er! Haeufiges waschen ist wirklich nicht gut, da der Maremmano ein schmutz- und auch wasserabweisendes Fell hat. Es reicht, ihn trocken zurubbeln und abzubuersten. Das Oel, was die Haut produziert ueberdeckt auch Gerueche. Bei haeufigem Waschen braucht dann die Haut etwas Zeit um dieses Oel neu zu produzieren. Habe das Glueck, das Meer vor der Tuer zu haben und ob Winter oder Sommer meine Hunden gehen staendig schwimmen. Das salzige Wasser hat eine desifizierende Wirkung und laesst kleine Wunden superschnell heilen. Im Sommer bade ich natuerlich mit.

Lieben Gruss an alle Bianca

Angefügte Bilder:
Bilder 017.jpg   Bilder 009.jpg  
Christine ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2009 19:50
#21 RE: Hunde baden Zitat · antworten

Hallo Ihr,

ich antworte immer, dass unser Hund ein "selbstreinigendes Haarkleid" besitzt, wenn ich mit einem mitleidigen Blick auf jenen gefragt werde: ob das denn so optimal wäre - mit einem weisen Hund
Das mit dem Sand, der nach dem Schlafen zurückbleibt und leicht aufgesaugt werden kann beschreibt Ihr ja auch - wir finden das ganz praktisch und machen das auch so.
Das mit dem Wälzen in Aas oder Fäkalien ist für uns schon eine klare Sache, dann ist die Dusche dran. Im Sommer mit dem Gartenschlauch - für die schon kalte Übergangszeit habe ich sogar einen Anschluss am Waschbecken für warmes Wasser- im Winter gehts gnadenlos in die Dusche (kommt aber nicht oft vor) und weil ich danach auch ziemlich nass bin, haben wir auch schon mal zusammen geduscht - sehr spaßig, aber nur für mich!
Ich habe für den Welpen (in Sch...e gewälzt) billiges Babyshampoo benutzt, jetzt habe ich so ein normales Hundeshampo und nehme nur wenig davon. Es ist dazwischen auch mal eine Freude, wenn wir das Parfum bestimmen, wenns auch nur kurz anhält!

Liebe Grüße
Christine

Rupp Offline




Beiträge: 536

31.01.2009 19:46
#22 RE: Hunde baden Zitat · antworten
Hallo Christine,
wir machen das auch so. Früher hatten wir auch extra warmes Wasser für draußen (Winterzeit). Seit einigen Jahren
gibt es für Wälzen in stinkendem Zeug nur die kalte Dusche mit dem Gartenschlauch. Auch im Winter. Selbst Schuld - Hund weiß genau, daß so eine Sauerei verboten ist.
Was nicht rausgeht, wird anschließend drin mit Shampoo und warmem Wasser angewaschen. Anschließend gibt's kein Freigang im Garten, auch nicht im Sommer, bis das Fell getrocknet ist.
Im nachfolgend abgebildeten Fall war's nur Dreck und Wasserdusche hat gereicht. Wir wollten soviel Dreck nicht im Haus haben.

Liebe Grüße
Rupp
Renate Offline



Beiträge: 35

01.02.2009 16:29
#23 RE: Hunde baden Zitat · antworten

Hallo Rupp,

so oder ähnlich sehen meine drei bei dieser Jahreszeit oft aus u. da hilft nur eins kurz abbrausen u. gut trockenruppeln.
Wir haben vor dem Haus extra einen Wasseranschluß mit Warmwasser. Sie mögens zwar nicht, aber da müssen sie durch. Soviel Dreck im Haus ist mir zuviel.
Ist das Elena auf dem Foto?
Gruß Renate

Rupp Offline




Beiträge: 536

01.02.2009 18:04
#24 RE: Hunde baden Zitat · antworten

Hallo Renate,

ja,das ist Elena. Nicht das erste und einzige Mal so verfärbt.

Liebe Grüße
Rupp

Christine ( gelöscht )
Beiträge:

02.02.2009 12:40
#25 RE: Hunde baden Zitat · antworten

Lieber Rupp,

es ist verblüffend wie sie sich auch noch schmutzig ähneln, diese Maremmanos! Dieser Anblick ist eine wahre Freude. Ich bin ja eingestellt aufs saubermachen, aber wenn`s vor einem Termin ist oder so, dann kann ich schon manchmal die Krise kriegen...im Moment ist es perfekt, weil bei uns seit geraumer Zeit alles gefroren ist:"So ein feiner sauberer Hund, denn wir im Moment haben!" - Stimmt nicht ganz, sie ist läufig, aber was sie hinterläßt hält sich in Grenzen...Muss noch schnell eine Neuigkeit unter der Rubrik "Allgemein" loswerden....

Viele Grüße Christine

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen