Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 10.345 mal aufgerufen
 Erziehung
Seiten 1 | 2
Manuela Offline



Beiträge: 481

22.10.2007 00:29
Hunde fernhalten Zitat · antworten

Hallo,
kennt jemand von euch ein Mittel womit man Hunde von Polstermöbeln ( Sofa o Sesseln ) fernhalten kann ?
Micky hat nämlich die saublöde Angewohnheit -entschuldigt den Ausdruck....Nachts wenn hier alles schläft oder ich nicht zu Hause bin aufs Sofa,Eckbank oder ähnliches zu gehen.
Es regt mich mittlerweile nur noch auf ständig die Haare,das nasse vom ablecken seiner Füsse oder Schnippels auf den Polstern zu haben.Wenn unverhofft Besuch kommen würde müsste ich oft genug erstmal die Sachen sauber machen und das Chaos beseitigen ,damit sich jemand setzen kann und das finde ich nur noch doof.
Er weiß das ganz genau und bekommt jedesmal echt Theater mit mir wenn ich ihn erwische ,aber meist ist es so das er sich kurz bevor ich dann reinkomm schon verkrümelt und ich seh dann nur an den Haaren,das er drauf war .Ich weiß allerdings nicht ob das meckern nach wer weiß was für Stunden überhaupt noch den Effekt hat ??
Er guckt zwar völligst schuldbewusst,aber das ganze kann ich mir auch eigentlich sparen.Hmmm nur soll ich ihn Stunden später noch wer weiß wie dafür Bestrafen ????
Ich hab mir auch schon alles mögliche einfallen lassen ....jetzt nicht lachen ...
Decken oder Tücher (sieht dann immer aus wie kurz vorm Umzug ) Stapel von Zeitungen (da liegt man mittlerweile sehr schön weich drauf )Wäschekörbe und Spielkisten (werden kurzer Hand zur Seite gerückt oder einfach runter geschmissen )
Momentan leg ich einen Besen drauf....DAS KANN ES DOCH ABER NICHT SEIN !!!!! ich hab echt schon überlegt ob ich ihn Nachts an eine lange Leine mache,damit er noch viel Bewegungsfreiraum hat,aber nicht bis aufs Sofa kommt.
Heute habe ich mir nämlich mein neues Sofa geholt und bekomm jetzt schon die Kriese wenn ich drann denk...
Zur Info !!! ich habe hier keine Türen in der Wohnung,nur Rundbögen.Wohnz,Esszimmer,Korridor u Küche ist alles offen und frei zugängig.
lieben Gruß
Manuela
ich werde es jetzt mal mit CD Hüllen versuchen

brigitte ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2007 09:01
#2 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

hi manuela
alswir das neue sofa holten ging roma auch immer drauf wenn ich weg war. also hab ich doppelseitiges teppichband genommen und draufgetan.
( vorher aber prüfen obs dann wieder von sofa abgeht) und das besteigen vom sofa war innerhalb einer woche weg.

lg brigitte

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2007 09:30
#3 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

Hallo Manuela!

Bei mir ist auch der ganze Wohnraum offen, ich habe aber kein Problem mit Hunden am Sofa - eher mit Katzen...
Das mit dem doppelseitigen Klebeband habe ich schon öfters gehört, soll gut funktionieren!!

Geht er wirklich nur dann drauf, wenn du aus de´m Haus bist oder kannst du ihm eventuell eine Falle stellen und ihn erwischen?

Sonst fällt mir auch nicht viel anderes ein als irgendwelche Gegenstände draufzustellen - wie wär´s mit Kakteen?? - Scherz beiseite: Gibt es vielleicht einen Geruch, den er gar nicht mag? Mein Rüde hasst Knoblauch - wenn ich 1-2 Zehen auf den Couchtisch lege kann ich sicher sein, dass ER nicht rangeht...
Von so Hundefernhaltespray etc. halte ich gar nix - waren im Fall meines Rüden völlig wirkungslos, als er mir quadratmeterweise die Tapete von der Wand zog. Gleiches gilt für Haarspray und Deos - zumindest MEIN Hund hat das völlig ignoriert...

Berichte doch, was du an deinem neuen Sofa ausprobiert hast und wie´s gewirkt hat!

LG + viel Glück!

Claudia

Christa ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2007 15:40
#4 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

Hallo Manuela
Leo hatte es auch mal versucht, sich aufs Sofa zu legen. Da habe ich alles, wo er nicht rauf sollte oder anfressen sollte mit weißen Pfeffer eingestreut. Super tipp von Günter Bloch. Leo hat ganz schnell gelernt "da gehe ich nicht mehr rauf, ich muss dann ja immer nissen".Der Selbstlerneffekt war bei Leo ganz groß.

Gruß Christa

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2007 17:03
#5 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

Der Pfeffertrick funktioniert leider auch nicht immer...
Eliano war davon völlig unbeeindruckt! Der frißt sogar Cayennepfeffer, als ob nix wäre...

LG
Claudia

Manuela Offline



Beiträge: 481

22.10.2007 18:53
#6 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

Hallo Christa,
wie ist das denn mit dem Pfeffer dann für uns Menschen ???
ich stell mir grade vor,das meine 4 Kids (die sich ja genauso auf dem Sofa lümmeln ),der Hund und ich hier abends um die Wette niesen .
Und was ich mir noch so denke,das man das ja auch dann an der Kleidung hat ??
Ansonsten denk ich ist das bestimmt was um ihn da weg zu halten,nur die Ausführung das nicht alle leiden stell ich mir schwierig vor.
Lieben Gruß
Manuela

Manuela Offline



Beiträge: 481

22.10.2007 19:28
#7 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

Hallo Claudia,
mit den Kakteen ist gut .
Bei Gerüchen wüsste ich keine die Micky wirklich von was abhält.
Die Idee mit dem Klebeband finde ich ganz gut,ich muss wenn.... nur wirklich erst ausprobieren,
ob ich nicht hinterher den Bezug dran hängen habe.Das einzigste was mich davon etwas abhält ist,
das ich dann nicht weiß ob das auf lange Sicht,(müsste ich ja dann jeden Tag neu machen )nicht wirklich blöd für den
Bezug-sprich Stoff ist (wie Microfaser)
Ein Freund sagte mir er hätte gelesen,das jemand einen Bewegungsmelder mit einem Staubsauger gekoppelt hat.
Fand ich auch ganz spannend.
Die haben das Rohr unter dem Sofa befestigt und als der Hund auf dieses ging,sprang der Sauger an...COOL
ich denk da würde meiner vor schrecken stiften gehen .
Mal sehn,,,der Freund ist ELEKTRIKER !!!!!
Ach ,zu deiner Frage,ob er nur drauf geht wenn ich weg bin....
Er hats auch schon versucht als ich da war,zwar nicht im selben Raum,aber eben in der Wohng.
Ich kam um die Ecke und hab fürchterlich geschnautzt,was ihn aber nicht wirklich beeindruckt,er geht zwar
runter und guckt auch völligst deprimiert,aber ich denk das juckt ihn eigentlich nicht wirklich.
Nur soll ich ihn dafür verhauen ???? ist nicht wirklich mein Ding...
lieben Gruß
Manuela

brigitte ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2007 19:50
#8 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

........und warum jetzt nicht einfach das klebeband anstatt den hund plagen????

beim klebenband ists einfach unangenehm, mehr nicht.

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2007 19:53
#9 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

In Antwort auf:
er geht zwar
runter und guckt auch völligst deprimiert,aber ich denk das juckt ihn eigentlich nicht wirklich.
Nur soll ich ihn dafür verhauen ???? ist nicht wirklich mein Ding...



Hallo Manuela, wenn es ihn nicht wirklich juckt würd ich mal die Kommunikation zwischen Micky und dir nachdenken.Von verhauen hat ja keiner was geschrieben wenn er mal nen Kettenhalsband abbekommt mit dementsprechenden energischen NEIN wenn er versucht auf die Couch zu klettern stirbt er nicht gleich.


gruß Conny



-----------------------------------------------------------------------
" Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie mich andere gerne hätten "
-----------------------------------------------------------------------

Manuela Offline



Beiträge: 481

22.10.2007 20:18
#10 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

Huhu Brigitte,
bei dem Klebeband bin ich mir einfach nicht sicher,das Rückstände auf dem Stoff bleiben und außerdem müsste ich es ja jeden Tag aufs neue ab und wieder dran machen ,ansonsten hab ich ja den gleichen optischen Effekt wie bei Tüchern und Gegenständen außerdem (wäre das ja bestimmt auch nicht wirklich toll für so einen Bezug ,das klebt ja wie verrückt)hmm Ich
werd das mal ein paar Tage an einer unauffälligen Stelle ausprobieren und wenn der Stoff nach 5 oder wer weiß wie
viele male noch ok ist,bin ich bestimmt die erste die das macht...
lieben Gruß
Manuela

Manuela Offline



Beiträge: 481

22.10.2007 20:56
#11 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

Hi Conny,
ich hab nicht wirklich ein Problem damit ihn richtig stramm stehen zu lassen wenn mir etwas
nicht passt,er bekommt schon oft genug Stress mit mir.Das Problem ist einfach,das ich ihn nicht jedesmal auf frischer Tat ertappe und ich nicht lust darauf habe ihn Stunden später dafür körperlich zu strafen(sei es mit einem Kettenhalsband,Kette,Dose oder sonstwas)vor allem wenn er nicht mehr drauf liegt...Wenn dann schon sofort... Deswegen die Frage ob Ihr euch nicht ne alternative einfällt oder was wirkungsvolles wisst.
Gruß
Manu

Jennie Offline




Beiträge: 122

22.10.2007 22:16
#12 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

Hi
Besorg dir diese Plöpp-Verpackungsfolie (die Kinder immer so gerne knallen lassen), das mögen hudne auch nicht, sich darauf zu legen.

Wir hatten das Problem auch und haben Stühle aufs Sofa gelegt....nun hat Schroeder nach nächtlichen Bellgebrüll eine nette Schlafresidenz im Untergeschoß....wir haben keinen Streß mit dem Sofa und er hat sein eigenes Reich

Thats it


LG
Jennie

Manuela Offline



Beiträge: 481

22.10.2007 22:47
#13 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

Hi Jennie,
nicht nur Kinder mögen die....ich auch
Ich werde das mal ausprobieren,ich hab noch für Ebay Verpackungen hier so viel liegen.
Ich bin ja nur froh das er Nachts nicht bellt wenn ich was auf die Garnitur lege.
lieben Gruß
Manuela
Ach ,,,warst du dieses Jahr wieder in Dortmund zur Pferd und Hund???
ich leider nicht,

Christa ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2007 11:59
#14 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

Hallo Manuela
Ich habe den Pfeffer jaden Tag ereuert: abgesaugt wenn wir uns aufs Sofa setzten und raufgestreut wenn wir zu Bett gingen oder zur Arbeit mussten. War viel arbeit..... und Niesen musten wir jauch

Gruß christa

Manuela Offline



Beiträge: 481

24.10.2007 00:08
#15 RE: Hunde fernhalten Zitat · antworten

Hallo Christa,
das denk ich mir das das stressig ist,ständig drauf und runter.Hmm
Ich wüsste nur nicht ob ich das hier so Zeitlich schaffen würde und was bei mir noch dazu kommt...
das ich ja oft Arbeitsbedingt weg bin und meine Kiddis trotzdem hier sind und sich dann aufs
gepfefferte Sofa setzen müssten.

Ich habe im augenblick die CD Hüllen aufgeklappt drauf stehen und er geht schon die 2 Nacht und
Tag nicht drauf.
Ich warte mal ab,bis jetzt freu ich mich schon über die 2 Tage.
lieben Gruß
Manuela

Seiten 1 | 2
Mißtrauen »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen