Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.166 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
Manuela Offline



Beiträge: 523

27.08.2015 00:15
#16 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Huhu Elke,das sieht ja süß aus
hast du die Mama geschoren?? sie sieht im Fell auf dem Bild so kurz aus.Mit der Milch das bietet sich
ja bei Euch auch an
wie viele Hunde habt Ihr denn jetzt ?
Ich weiß noch das meine Mutter damals auch Haferflocken/ Schmelzflocken mit einem Teil Milch zugefüttert
hat und auch Quark und Ei meine ich.
lg Manu

Elke Offline




Beiträge: 128

27.08.2015 09:20
#17 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Ne, ich schere nicht, dass ist Aurora in Sommermontur.
Wir haben momentan 4 Maremmanos, 2 Rüden und 2 Hündinnen, und eine podhalaner Hündin.
Die seit Februar auch zwischen unseren Kühen laufen
Ja Haferflocken kenne ich auch.

Kai Offline



Beiträge: 31

27.08.2015 15:22
#18 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Hallo nochmal Zusammen :)

wir wollen die Welpen natürlich nicht behalten :-P Versuchen sie aktuell zu Vermitteln, was sich als schwerer herausstellt als gedacht ... Daher freue ich mich diesbezüglich immer über hilfreiche Ansätze ^^
Derzeit habe ich ein Insetaz auf "snautz.de"
Zudem habe ich mit Frau Rösler vom Herdenschutzhunde-Service gesprochen und sie um Hilfe bei der Vermittlung gebeten. Mir ist vor allem wichtig, dass die Kleinen in gute Hände kommen. Daher hatte ich auch die Hoffnung, dass eventuell ein Mitglied hier einen Welpen haben möchte :D Aber dem scheint ja leider nicht so zu sein :-P

Zwei Welpen sind wohl schon vermittelt ( ich hoffe hier auf Christa ^^ )
Eine Vermittlung ist noch nicht sicher ...

Bleiben noch 7-8 oO
Für jegliche Hilfe bzw für jeglichen Tipp, bin ich übrigens sehr Dankbar :D

LG

Elke Offline




Beiträge: 128

28.08.2015 16:37
#19 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Hallo Kai, also kribbeln tut mir es auch unter den Fingernägel, aber deine kleinen sind eher für die familiäre Behausung, als für den Stall geeignet.
Aber mach dir keine Sorgen, Mensch die kleinen sind doch erst geboren, du bekommst sie schon gut unter. Ein Tipp, mach einen Kaufvertrag, lass ihn von den Vorbestellern jetzt bereits unterschreiben mit festen Abhol Datum, und lass dir eine Anzahlung geben, ca 1/4 des Preises. Falls du möchtest sende ich dir meinen Kaufvertrag ansonsten findet man genügend im www.
Kleinanzeige kannst du noch bei ebay und dhd24 inserieren.

Manuela Offline



Beiträge: 523

29.08.2015 17:08
#20 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Hallo Elke,
bei ebay kann man doch keine Tiere verkaufen ....oder meintest du das man da Kaufverträge bekommt??[gr

Kai : ich bin aus der Nummer raus.Mir reicht einer bei der wenigen Zeit,ich komme schon so nur noch 1 x die Woche dazu mit ihm etwas mehr zu gehen.Sonst gehen die Kids..aber ja auch immer nur ne relativ kleine Runde.
Außerdem möchte ich auch irgendwann ehrlich gesagt mal etwas weiter in den Urlaub (Mexiko oder ähnlich ) und da wird es mit Hund ja übersichtlich ja und zu Hause lassen kann ich 2 Hunde dann auch nicht für den Zeitraum,da keiner mit ihnen gehen könnte und dann wären sie für ca 2 Wochen halbtags alleine im Garten
Ich drück dir aber die Daumen das es mit der Vermittlung klappt.
lg
Manu

Marlies Offline




Beiträge: 74

30.08.2015 14:16
#21 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Hallo Kai,
wie sieht es bei euch für die Vermittlung mit der Unterstützung vom Tierheim aus, unser Tierheim hat auf seiner Homepage eine Rubrik von Privat an Privat für die Vermittlung von Privattieren, natürlich nur mit Schutzgebühr!

Gruß
Marlies

Elke Offline




Beiträge: 128

31.08.2015 18:33
#22 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Manu ich meinte Ebay Kleinanzeige.

Christa Offline




Beiträge: 238

01.09.2015 09:05
#23 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Hallo Kai ,

ich würde so einen Welpen nehmen, doch macht das der derzeitige Gesundheitszustand von Leo nicht mit.
Wir haben das hin und her überlegt. Mich reist dein Wurf aus Trainersicht sehr.
5 Mädels und 5 Jungs besser geht es nicht.
Vor allen kommt deine Hündin ja aus der Arbeitsleine, was ich noch besser finde.
Doch leider musste ich mir eingestehen, das wir, solange Leo lebt, keinen Welpen nehmen können.
Das ist soooooooo schade. Wir können es unseren Senior einfach nicht antun, das wäre sein Tod.

Ich helfe dir gerne bei der Vermittlung und mache auch schon mächtig viel Werbung.

LG

Christa

Manuela Offline



Beiträge: 523

04.09.2015 00:01
#24 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Hallo Elke,
wieso meintest du, dass die kleinen eher zum Familienhund taugen und nicht für den Stall ?
weil sie nicht an der Herde groß werden oder wieso ?
Kann man die Kleinen nicht auch noch mit ca 9 Wochen oder so an das Leben dort gewöhnen?
sorry ich bin da absolut unwissend ....finde das Thema aber total spannend.
liebe Grüße
Manu

Elke Offline




Beiträge: 128

04.09.2015 09:51
#25 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Ja Manu richtig, die Welpen sind mit 8 Wochen bereits zu sehr auf Menschen geprägt. Die Sozialisierung auf Tiere klappt hierbei vielleicht bei 1 von 10 Welpen und auch dann werden sie nicht so verbunden mit den Tieren sein wie Hunde die in der Herde geboren sind. Ausserdem ist die Lernphase bei diesen Welpen 3 x so anstrengend, einem Anfänger würde ich das niemals empfehlen, und auch niemanden der nicht die zeit hat, 24 Stunden am Tag vor Ort zu sein, um gegebenenfalls Fehler zu korrigieren. Und dann kann es bei solchen Hunden auch immer passieren das sie sich im späteren alter umentscheiden und nicht mehr bei den Tieren bleiben.

Kai Offline



Beiträge: 31

04.09.2015 13:58
#26 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Hallo Zusammen :)

@Christa, das tut mir leid für dich. Hoffe dass es Leo bald wieder besser geht und er noch einige Jährchen deine Mae aushalten muss :-P

Ansonsten wollte ich euch nur mal auf dem Laufenden halten !

Die Kleinen sind jetzt exakt zwei Wochen alt. Allen 10 sind fit und munter. Vorgestern haben sie die Augen geöffnet und nun fangen sie schon langsam an zu "laufen" :-D
Allesamt haben ihr Gewicht verdoppelt oder gar verdreifacht. 9 sind deutlich über 1kg. Einer hängt ein klein wenig hinten dran, aber das wird schon ...

Nala geht es auch sehr gut. Sie frisst und trinkt unfassbar viel aktuell, aber das ist ja normal. Gebe ihr seit ner Woche immer ein wenig von der Welpenmilch. Habe mir sagen lassen, dass ihr das ebenfalls sehr gut tun soll.

Bisher mussten wir noch nicht zufüttern. Sowohl die Gewichtszunahme der Kleinen, als auch der Zustand von Nala waren stabil. Ich gehe aber stark davon aus, dass ich nun anfangen muss mit der Zufütterung, denn ich hab das Gefühl dass die Milch nicht mehr ausreicht.

Mit der Vermittlung geht es "schleppend" voran ^^
Aktuell haben wir 4 konkrete Interessenten, die in Frage kämen.

Habe ein Inserat bei snautz, Kleinanzeigen und Frau Rösler vom HSH-Service hat unseren Wurf auf ihrer Plattform inseriert. Anfragen gibt es zwar zu Häufe, aber 90% kann man in die "Tonne klatschen"
Mich rufen dutzende Franzosen an, die wissen wollen, ob die Hunde kämpfen können ... unfassbar !

Nochmals vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge !
Liebe Grüße
Kai

Christa Offline




Beiträge: 238

04.09.2015 22:21
#27 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Kai, na da hast du einen tollen Wurf. Ich freue mich für euch.
Leo ist zäher als wir alle dachten... TA ist immer wieder überrascht wie gut er noch beisammen ist.
Ich hätte sooooooooo gerne einen Welpen von dir.Aber Leo geht vor.
Werbung für deine Welpen mach ich auch ordentlich. Kannst du den Link von snautz. de hier nicht rein setzen?
Liebe Grüße

Christa

SigiH. Offline



Beiträge: 24

14.09.2015 22:47
#28 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben,

wir haben jetzt schon lange nichts mehr von uns hören lassen. Irgendwie hatten wir keinen Kopf dazu;
erst Haus gekauft, dann der Verlust unserer Chiara (Epilepsie), Wohnung verkaufen, ...

Und nun das erste zaghafte Stöbern im Forum und was müssen wir lesen ... Brand bei Heidi, Rupp und den Pelzis ...
Bloß gut, dass euch allen nichts passiert ist.
Wir drücken euch ganz fest die Daumen, dass alles reibungslos über die Bühne geht und ihr bald wieder einziehen könnt.
Selbst wenn die Versicherung alles abdeckt, sind die ganzen Umstände doch sicher sehr belastend für euch ...

Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Claudi & Yvonne & Sigi
Louana & Carlo

SigiH. Offline



Beiträge: 24

14.09.2015 22:52
#29 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Hallo Kai,

die Welpen sind ja mächtig süß ... na kleine Eisbären eben.
Und jetzt habt ihr die schwere Verantwortung die Kleinen gut zu vermitteln.
Das ist nicht einfach, vor allem, wenn es so unvorbereitet kommt.

Wir drücken euch auf jeden Fall die Daumen ... und ich halte auch meine Augen offen ...
Vielleicht findet sich ja noch ein geeigneter Interessent.

Viele Grüße
Sigi

Christa Offline




Beiträge: 238

15.09.2015 12:40
#30 RE: Welpen im Anflug Zitat · antworten

Hallo Kai , was machen die Welpen.... und wie läuft es mit der Vermittlung. Stell doch noch mal ein paar Bilder ein.
Liebe Grüße
Christa

Sigi.... erst mal ein großes Hallo. Schön das man von euch wieder was hört.

LG Christa.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen