Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 118 mal aufgerufen
 Ernährung
Anita Offline




Beiträge: 18

29.05.2018 21:01
Mega-maekelig Zitat · antworten

Unser Burschi hat bis vor 4 Wochen alles gefressen, was in seinem Napf gelandet ist. Grossteils frisch zubereitet, selten mal ne Dose oder TroFu.
So, Herr Maremmano hat nun beschlossen, das er ausschliesslich nur mehr Haehnchen mag.......
Wir bekommen in den Hund nix anderes mehr rein.....

Auch nach einem Fastentag wird das Futter aussortiert bzw stehengelassen, wenn es auch nur irgendwie nach Gemuese, Kartoffeln oder so riecht.
Aussortieren heisst, es schaut im Umkreis des Napfes aus "wie Sau". TroFu wird ausgespuckt.

Kennt Ihr das, ist das eine pubertaere Phase? Und wieviel Futter braucht ein 1jaehriger Maremmano? Dzt mampft er ca 250g maximal, vor der Maekelphase warens zirka 700-800g.

Liebe Gruesse, Anita

Hans-Georg Offline




Beiträge: 140

01.06.2018 08:59
#2 RE: Mega-maekelig Zitat · antworten

Hallo Anita,

solche Phasen hatte unser Nico etwa in dem Alter (im Okt wird er 3 Jahre) auch.

Habe hier im Forum den Tip bekommen, entweder das Futter zu wechseln - er bekommt
von kleinauf gesundes Dosenfutter, vermengt mit Gemüseflocken und selbstzubereitetem
Reis-, Dinkelnudel-, Möhren-, Rote Beete, Sellerie-, Süßkartoffel-Mix - oder eisern
zu bleiben!

Hat er nicht gefuttert, hab ich die Schüssel weggestellt (kühl) und abend wieder
vorgesetzt! Wollte er noch nicht, dann mußte er hungrig schlafen gehen.

Die längste Zeit waren dabei 1 1/2 Tage und der Hunger siegte!

Das macht er aber jetzt auch noch manchmal, ich nenne das dann freiwilliger Diättag!

Grüße aus dem Bayerischen Wald
d' Hage

Andrea Hagin Offline



Beiträge: 3

11.07.2018 17:59
#3 RE: Mega-maekelig Zitat · antworten

Hilfe , mein kleiner ist gerade 13 Wochen alt und nimmt das Futter das er beim Züchter hatte nicht mehr. Bei mir nimmt er gekochte Nudeln mit Hähnchen eventuell noch Dosen darunter und Trockenfutter wird übriggelassen.

Andrea Hagin

Hans-Georg Offline




Beiträge: 140

13.07.2018 07:09
#4 RE: Mega-maekelig Zitat · antworten

Hallo Andrea,
diese Frage wird Dir sicherlich Christa ausführlich beantworten, denn sie hat auch unserem Nico
sehr geholfen, als es um Ernährungsfragen ging.
Wir erhielten den Rat kein Trockenfutter mit Naßfutter zu mischen, das sind zweierlei
Verdauungsvorgänge!
Nico bekommt von Anfang an (auch heute noch) nur hochwertiges Naßfutter, gemischt mit
Flocken und gekochtem Reis/Gemüse-Mix.

Grüße aus dem Bayerischen Wald
d' Hage

Hans-Georg Offline




Beiträge: 140

13.07.2018 07:12
#5 RE: Mega-maekelig Zitat · antworten

Hallo Andrea,
die mail-Adresse ist christa.reinhold@freenet.de
siehe auch in der Mitgliederliste!

Grüße aus dem Bayerischen Wald
d' Hage

Anita Offline




Beiträge: 18

01.08.2018 12:06
#6 RE: Mega-maekelig Zitat · antworten

Kurzbericht zu unserem Gourmet: er mampft wieder so ziemlich alles mit Genuss, wir haben auch fixe Futterzeitn Morgens und Abends, dh da hat er dann auch Hunger, wenn er vorher aktiv war. Nur sein Gemuese muss man gut im Futter verstecken (am liebsten in Form einer Gemuesesauce mit Kaese, oder pueriert inJoghurt vermischt).

Wahrscheinlich wars Teil einer Pubertaetsphase, die ja voller Ueberaschungen steckt...

Christa Offline




Beiträge: 247

02.08.2018 15:11
#7 RE: Mega-maekelig Zitat · antworten

Das freut mich.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen