Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 260 mal aufgerufen
 Erziehung
Manuela Offline



Beiträge: 523

07.08.2016 21:33
Kindernachwuchs Zitat · antworten

Hallo Ihr lieben,

wir bekommen in ein paar Wochen Menschlichen Nachwuchs in der Familie....

habt ihr bei unseren Hunden Erfahrung mit Neuzuwachs ?

Ich meine wenn sie älter sind ( die Hunde )

Micky ist jetzt 11-1/2

meine eigenen Kinder sind damals mit Schäferhund und Riesenschnautzer aufgewachsen, aber das ist ja ein teils sehr
großer Unterschied was den Charakter angeht und da bin ich nicht ganz so entspannt.
Damals habe ich die Babys einfach hingestellt und abschnüffeln und ablecken lassen,,alles super...
Bei Micky bin ich nicht ganz so sicher ob er den unbekannten Winzling so einfach toleriert.
Bei Fremden ist er heute noch stellenweise unberechenbar
lg Manu

Christa Offline




Beiträge: 237

10.08.2016 11:34
#2 RE: Kindernachwuchs Zitat · antworten

Mach dir nicht so viele Sorgen, Micky wird dem Baby nichts dun. Er wird merken das es zu euch gehört.

Manuela Offline



Beiträge: 523

22.08.2016 20:51
#3 RE: Kindernachwuchs Zitat · antworten

Hallo Christa,

ich denke das ja eigentlich auch.Je älter er wird desdo schmusiger und gelassener wird er.
Ich denke einfach das man sich viel mehr Kopf macht wenn es nicht die eigenen Kinder sind...bei meinen habe ich
da ja damals auch nicht so Gedanken gemacht
Meine Tochter macht sich da überhaupt keinen Kopf drüber und ist total entspannt
Ich werde Euch berichten ....in 1 - 2 Wochen ist es eigentlich soweit .

lg
Manu

Manuela Offline



Beiträge: 523

22.08.2016 20:51
#4 RE: Kindernachwuchs Zitat · antworten

ich meinte schmusiger und gelassener in der Familie

Elke Offline




Beiträge: 128

25.08.2016 09:26
#5 RE: Kindernachwuchs Zitat · antworten

Erst mal herzlichen Glückwunsch ! Ich wünsche dir alles Gute für die Geburt !
Bei alten Hunden kann es aber auch genau anders herum laufen, nämlich das sie eifersüchtig werden. Du kennst doch deinen süßen, ich würde einfach alles mit wachen Auge beobachten.

Manuela Offline



Beiträge: 523

17.09.2016 10:22
#6 RE: Kindernachwuchs Zitat · antworten

Hallo Ihr lieben,
sooooo....das Baby ist seit 2 Tagen zu Hause und es funktioniert super
Ich habe im Vorfeld 2 Tage lang Windeln von dem Kurzen aus dem Krankenhaus mitgebracht und sie ihm zum schnüffeln gegeben...
WAR DAS INTERESSANT
Ich musste sie ihm weg nehmen,sonst hätter er sie wohl komplett durchgekaut
ja und bis auf versuchten Sockenklau bei der ersten Begegnung ist alles soweit uninteressant.
Er ist total entspannt,,,und ich denke das es auch so bleibt.
Gestern war der erste gemeinsamme Kinderwagen spaziergang und auch das war Klasse.
Meine Tochter schob den Wagen ich hatte den Hund,alles so als wenn es noch nie anders war,selbst mit beiden an der Hand ( haben wir ausprobiert klappt! ...kein Hin und her gelaufe von Micky...er blieb schön in der Nähe ..ja und wenn er im Weg läuft dann hat er halt Pech wenn man ihm in die Hacken fährt auch wir müssen ja aufpassen....
Ich werde euch berichten wie es weiter läuft.
lg Manu

Christa Offline




Beiträge: 237

19.09.2016 16:00
#7 RE: Kindernachwuchs Zitat · antworten

Erst mal Herzlichen Glückwunsch.
Ich hätte von Micky auch nichts anderes angenommen.
Das macht er super und du weißt hoffentlich jetzt was du an deinen Hund hast.
Stell doch mal vom Baby eine Bild ein....


LG Christa

Elke Offline




Beiträge: 128

22.09.2016 08:46
#8 RE: Kindernachwuchs Zitat · antworten

Das ist schön zu hören !

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen