Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 565 mal aufgerufen
 Allgemeines
Rupp Offline




Beiträge: 536

03.12.2011 16:52
Luna Zitat · antworten

Wir mußten unsere Luna heute über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Sie hatte Krebs (inoperabel). Sie wurde nur 9 ½ Jahre alt und es ging ihr bis vor einigen Tagen noch sichtlich gut, sie hat mit den anderen noch rumgetobt und nur die letzten beiden Tage merkte man, daß sie sich unwohl fühlte.
Als sie die Narkosespritze bekam, hat sie uns alle nacheinander nocheinmal mit großen Augen angeschaut, als ahnte sie, daß dies das letzte Mal sein würde.
Wir sind über diesen Verlust sehr traurig, aber Luna ist viel Leiden erspart worden und wir werden uns immer an ihr liebenswertes Wesen und die schöne Zeit mit ihr erinnern.

Heidi + Rupp mit
Antonella, Elena + Biancarosa

Christa Offline




Beiträge: 238

03.12.2011 17:55
#2 RE: Luna Zitat · antworten

Oh Rupp das ist ja schrecklich. Es tut mir so Leid für euch und Luna.

Mein aufrichtiges Beileid



Gute reise Luna.

SigiH. Offline



Beiträge: 24

04.12.2011 22:23
#3 RE: Luna Zitat · antworten

Oh nein, das ist richtig traurig. Ich habs erst jetzt erfahren und bin ...
Wir trauern mit euch ... möge euch der liebe Gott die nötige Kraft schenken, um alles zu verarbeiten.
Unser aufrichtiges Beileid

Ich möchte euch einen Spruch auf den steinigen Weg des Abschieds mitgeben ...
"Richtig tot ist man erst, wenn keiner mehr an einem denkt"

Luna wird auf jeden Fall in unserem Herzen bleiben ...
Gute Reise kleine Lady

Yvonne & Claudi & Chiara
Carlo & Sigi

Rupp Offline




Beiträge: 536

05.12.2011 10:31
#4 RE: Luna Zitat · antworten

Hallo Ihr Lieben,

recht herzlichen Dank für Eure Anteilnahme. Es tröstet uns, daß auch andere unsere Luna gern gehabt haben.
Wir hatten noch gehofft, eine Operation könne Ihr helfen, aber es war schon zu spät. Es kam so unerwartet und
ging so schnell zu Ende.
Luna wird in ihren Kindern und Enkeln weiter leben und dadurch an sie erinnern und vielen Menschen noch Freude machen.

Liebe Grüße

Heidi + Rupp

Dorismaya Offline




Beiträge: 206

05.12.2011 15:47
#5 RE: Luna Zitat · antworten

Ich trauere mit euch Heidi und Rupp

Luna leb wohl hinter dem Regenbogen

LG Doris


Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz

Doris Offline



Beiträge: 70

05.12.2011 17:54
#6 RE: Luna Zitat · antworten

Liebe Heidi, lieber Rupp!

Ich bin in Gedanken bei Euch! Es tut mir sehr leid, dass Ihr Luna gehen lassen mußtet! Leben doch unsere Fellnasen als "Familienmitglieder" bei uns. Gut, dass Ihr ihr Leiden ersparen konntet!!!

Alles Liebe
Doris + Neve

Suzy Offline



Beiträge: 351

08.12.2011 11:33
#7 RE: Luna Zitat · antworten

Liebe Heidi, Lieber Rupp,
das tut mir schrecklich leid, Ihr habt mein vollstes Mitgefuehl.
und es gibt nichts schlimmeres als diesen letzten Blick und die Entscheidung davor. Und es braucht soviel Kraft dabeizubleiben und den geliebten Hund nicht alleine zu lassen. Ich fang jetzt noch an zu heulen, wenn ich an Maidis letzte Augenblicke denke.
Und es gibt bestimmt einen Hundehimmel.
Viele Gruesse an die ganze erweiterte Familie
jutta

Liz Offline




Beiträge: 20

08.12.2011 16:36
#8 RE: Luna Zitat · antworten

Hallo Heidi Hallo Rupp, es tut mir ganz ganz schrecklich Leid. Kannte Luna als eine super tolle Hündin und sie wird ein großes Loch bei euch hinterlassen. Die Entscheidung sie gehn zu lassen ist euch bstimmt nicht leicht gefallen doch sie war für Luna besser. Luna wird auch in meinem Herzen immer einen Platz haben.
Bin in Gedanken bei euch.


Gruß Conny

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen