Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 390 mal aufgerufen
 Erziehung
balticsailor ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2010 22:43
Markieren Zitat · antworten

Hallo, ich gehe jeden Abend vor dem zu Bett gehen mit Nanoq ( 11 Mon. )unsere Runde, merkwürdig ist das er in der Dunkelheit ständig sein Bein hochhebt und ALLES markieren will wie zb Autos,
Fahräder,Nachbars Blumentopf, einfach alles!
Das nervt total. Nur ist es schwer zu erkennen wann er wirklich pieseln muss, oder markiert.
Im moment händel ich das so das ich in dem Moment wo er zum markieren ansetzt NEIN sage und ihn mit der Leine kurz wegzupfe.
An Stellen wo er dann " machen " kann las ich ihn " machen "
Nur wie soll er denn unterscheiden zwischen Baum am Waldrand oder Nachbars Fahrrad ?
Wie habt Ihr das mit eueren jungen Rüden gemacht, für Tips wäre ich dankbar.

Grüße von der Ostsee

Jochem

Christa ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2010 15:02
#2 RE: Markieren Zitat · antworten

Hallo Jochem,

Zupf bitte nicht an der Leine, sonder gehe da zwichen und schiebe ihn weg mir den worten "hier nicht" oder "nicht Pinkeln".
Hunde können das schon unterscheiden wo sie Pinkeln dürfen und wo nicht. Meiner darf in der Stadt nicht und an Grünstreifen darf er.
Häuser, Zäune und Blumenkästen so wie Autos u.s.w. sind bei uns tabu.
Einfach verbieten und da wo er darf kommando "jetzt darfst du Pinkeln".

Gruß Christa

«« gehorsam
Tessa »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen