Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 255 mal aufgerufen
 Allgemeines
Suzy Offline



Beiträge: 351

07.06.2010 14:57
Was macht gluecklich? und ungluecklich? Zitat · antworten

Suzy gluecklich: "Ha, hhmm, hhmm, sniff Jutta macht Frikadellen, lecker. Ich will rein, mach sofort die Tuer auf, sofort, oder ich tret sie ein, rums, ich hab doch gesagt, MACH DIE TUER AUF!!!, Rums, Polter. Siehst Du ging doch. (Jutta hat die Tuer geoeffnet). Ich will ne Frikadelle, oder zwei oder drei, dafuer geb ich Dir auch ein Taenzchen. Heh, geh nicht weg, bleib hier, gib mir Futter, FUTTER, FUTTER. Sh... da ist noch ne Tuer, ins Wohnzimmer, da darf ich nicht rein, dahinter ist die Kueche, wie komm ich in die Kueche, ohne das Wohnzimmer zu betreten? Himmel, ich bin der falschen Ecke vom Haus, ich will hier raus, sofort. Mach die Tuer auf, mach die Tuer auf, rums, polter, bell. (Jutta macht die Tuer auf). Pfff, ich bin draussen, schnell ums Haus, an die Hintertuer, hmmm wie das duftet, die Kuechentuer ist zu, hilfe, HILFE, HILFE. Bell, polter, rums, bell, Warum macht niemand die Tuer auf? Zurueck an die Vorderseite, scharr, bell, rums, polter, ich will rein, sofort. Jetzt bin ich wieder drin, ich darf nicht ins Wohnzimmer, aber es gibt kein Verbot (bis jetzt, d.V.) im Tuerrahmen zu tanzen und kratzen, also los, bell, kratz, jaul, ich bin soooooooooooo hungrig. Hah, hah, hhmmmhhh, da ist sie, endlich: die Frikadelle. Ich bin so gluecklich, spring, spring, bell, wedel, gib sie mir. ....Was?, das meinst Du doch nicht ernst, Du schmeisst mich raus? Nee, nee, das kannst Du mit mir nicht machen, ich bleib hier, und warte auf mehr Frikadellen. ..... Okay, Du hast gewonnen (haengender Schwanz), ich geh ja schon, aber gib mir die Frikadelle, die ganze. Nee, nee, nee, nee, das kannst Du mir nicht antun, tues nicht, bitte, nein, nein, mach das kleine Fleischbaellchen nicht noch kleiner, nein, nein, TU ES NICHT...
Suzy unglucklich: Puck hat ne halbe Frikadelle gefressen.

Puck gluecklich: S. kommt wie jeden morgen, weil er arbeitet hier. Ran an den Zaun, bell, scharr, wuff, wuff. S. bleibt zwei meter vorm Zaun stehen. Jutta kommt raus, sagt : "Himmel, Puck, kannst Du mal einmal nicht bellen" Puck macht spring, wedel, spring, spring. "Ich weiss das ist nur S, aber Spass macht es trotzdem, halt mich am Halsband fest und knuddel mich, ohhh, ich brauch meine Morgenroutine, Streicheleinheiten, lieb mich, ich bin stark und der Herr im Haus, S. interessiert mich eigentlich gar nicht - der kommt ja jeden Morgen, weiss ich doch. Oh, was ist das, Suzy, nein, nein, das darfst Du nicht, SUZY, SUZY".
Puck ungluecklich: Suzy hat sich erhoben, und hat "wuff" gemacht - einmal: S ist im Hechtsprung zurueck ueber den Zaun. "Nee, Suzy, ich arbeite jetzt schon fast zwei Jahre dran und Du hast es geschafft: S. springt 1,40m und das wegen wegen Dir, graul"


Bear ungluecklich: "Was wollen die alle hier? Was macht Ihr mit MEINEN Laemmern, nee, die gehoeren nicht euch, die sind meine, allein meine. Oh nee, meine Laemmer sind mir nicht treu, die gehen auch mit Euch, knurr, kampf!"
Bear gluecklich: "Endlich allein", waelz in der Sonne, gaehn, "guck mal die niedlichen neuen Laemmer - ja, ihr duerft gerne mit mir kuscheln und die Huehner: ja, Ihr koennt gerne auf mich draufspringen, ich lieb Euch doch auch. Och und da, Ferkel, ich liebe Ferkel", gaehn, gaehn, schnarch.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen