Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 731 mal aufgerufen
 Gesundheit
Seiten 1 | 2
silvi001 Offline




Beiträge: 204

13.12.2009 12:34
arme alima Zitat · antworten

hallo
alima ist heute auf dme hundeplatz gebissen worden. sie hat jetzt einen riß im am ohr. die sagen das kann nicht genäht werden[frown]
übrigens sie wiegt jetzt 39,1 kg mit ihren 6 monaten

silvi

Rupp Offline




Beiträge: 536

13.12.2009 19:23
#2 RE: arme alima Zitat · antworten

Hallo Silvi,

39 Kilo sind viel zu viel für einen 6 Monate alten Hund. Damit riskiert man Gelenkprobleme. Ihr solltest die Futtermenge drastisch reduzieren. 39 Kilo sind das Höchstgeicht für eine ausgewachsene Maremmano-Hündin.

Liebe Grüße
Rupp

Suzy Offline



Beiträge: 351

13.12.2009 20:56
#3 RE: arme alima Zitat · antworten

Hi Silvi,
ein Riss am Ohr ist wirklich nicht schlimm.
Unsere drei 6 Monate alte wiegen zwischen 19,5 und 20,5 kg, Puck wiegt 35 kg und Bear (1Jahr alt) 28kg. Wobei alle duenn und drahtig sind, aber nicht unterernaehrt (alle bekommen Trockenfutter so viel sie wollen, d.h. die mit den Schafen haben eine Futterstelle, wo immer Futter ist) und die ums Haus herum fressen ihre Schuesseln nie leer.
Viele Gruesse
jutta

Dorismaya Offline




Beiträge: 206

13.12.2009 21:59
#4 RE: arme alima Zitat · antworten

Ihr solltet auf jeden Fall kein Proteinreiches Futter geben. Und die Futtermenge drastisch kürzen.
Aber der Riss am Ohr wird schon wieder heilen.

LG Doris


Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz

Markus Offline




Beiträge: 185

14.12.2009 06:53
#5 RE: arme alima Zitat · antworten

Auri wiegt jetzt mit fast 2 Jahren 36-37 Kilo.

Riss im Ohr diese Diskusion hatten wir am Samstag dort war auch ein Maremmano der ins Ohr gebissen wurde. Soweit ich es verstanden habe heilt es am Ohr sehr schlecht es gibt wohl die möglichkeit es mit einem Laser zu berschließen, ich glaube Rupp kann mehr dazu sagen da es sich um Lotta handelt.

Schöne Grüße vom Forumsnörgler
Markus

silvi001 Offline




Beiträge: 204

14.12.2009 12:34
#6 RE: arme alima Zitat · antworten

hallo
ja das ohr sieht nicht schön aus. sie wird dann ewig einen riß im ohr haben.
nun keine panik zu alimas gewicht. alima ist ja eine spanierin, wahrscheinlich mastin espanole, endgewicht beim rüden 70 -80 kg. sie bekommt reduziertes futter. ich musste jetzt aber erhöhen denn die rippen waren deutlich zu sehen. sie ist auch fast so hoch wie anjou der ungefähr 74 cm schulterhöhe hat. ich schätze mal sie hat 70cm.
kann ich irgendwas rauf machen damit es besser heilt?! kann der frost ihrer wunde schaden?!
silvi

geh den steinigen Weg und finde das Licht

silvi001 Offline




Beiträge: 204

14.12.2009 12:37
#7 RE: arme alima Zitat · antworten

hier mal ein foto wo beide nebeneinander stehen

geh den steinigen Weg und finde das Licht

Angefügte Bilder:
Unbenannt1.jpg   Unbenannt1.jpg  
silvi001 Offline




Beiträge: 204

14.12.2009 12:38
#8 RE: arme alima Zitat · antworten

mist das waren die gleichen also noch mal

geh den steinigen Weg und finde das Licht

Angefügte Bilder:
500_pics_02_178.jpg  
Dorismaya Offline




Beiträge: 206

14.12.2009 13:08
#9 RE: arme alima Zitat · antworten

Silvi du kannst Bepanthen Wund- und Heilsalbe draufmachen. Die hilft auch gegen Austrocknung jetzt bei der Kälte und bildet einen gewissen Schutz.

LG Doris


Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz

silvi001 Offline




Beiträge: 204

16.12.2009 20:00
#10 RE: arme alima Zitat · antworten

hallo

ja ok werde ich machen. hier ist es bitterkalt,dauerfrost udn heute der erste schnee


silvi

geh den steinigen Weg und finde das Licht

Markus Offline




Beiträge: 185

16.12.2009 20:08
#11 RE: arme alima Zitat · antworten

Du mußt die Wunde beobachten sollte sie so heilen ist gut aber wenn du Pech hast wird sie immer wieder aufgehen und bluten, Ohren heilen nunmal schlecht,oder?
Ich würde dazu raten eine Salbe zu nehmen die eine desinfizierende Wirkung hat um eine Entzündung vorzubeugen.

Schöne Grüße vom Forumsnörgler
Markus

Dorismaya Offline




Beiträge: 206

16.12.2009 22:00
#12 RE: arme alima Zitat · antworten

Ach, hatte ich vergessen zu erwähnen.
Bepanthen hat auch desinfizierende Wirkung.

LG Doris


Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz

SigiH. Offline



Beiträge: 24

20.12.2009 04:14
#13 RE: arme alima Zitat · antworten

Hallo,

wir haben Bepanthen auch schon mit Erfolg angewendet. Unseren Balou hatten wir mal auf einen Bauernhof, als er zwei Jahre alt war. Wir wollten 10 Tage Urlaub am Meer in Spanien machen in einem Hotel mit Halbpension. Da erschien es uns damals besser Balou hier zu lassen, auch der Hitze wegen.
Er verletzte sich an einem Ackergerät auch am Ohr und am Hinterlauf (Fingertief). Als wir wieder daheim waren sahen wir die Bescherung. Die Wunden waren zwar verkrustet, aber wie... Die Leute die ihn in Pesion hatten, unternahmen nichts dagegen. Wir sind gleich zum Tierarzt und der musste erstmal alles desinfizieren. Daheim taten wir Bepanthen drauf und in etwa zwei Tagen war alles wieder schön zu.

Das war aber auch das letzte Mal das wir Balou in Pension gaben. Und mit Carlo haben wir das erst gar nicht vor. Wir machen seit damals, nur noch Urlaub mit Hund.

Viele Grüße
Sigi

silvi001 Offline




Beiträge: 204

21.12.2009 18:11
#14 RE: arme alima Zitat · antworten

hallo
das ohr heilt gut und die wunde ist bis jetzt nicht wieder aufgegangen. es ist alles mit schorf verkrustet. auf dem hundeplatz sagten sie wir sollen das so lassen, die natur macht den rest.

silvi

geh den steinigen Weg und finde das Licht

Dorismaya Offline




Beiträge: 206

21.12.2009 18:17
#15 RE: arme alima Zitat · antworten

ich freue mich für euch dass es heilt.
Mein Westirüde hatte auch mal ein durchlöchertes Ohr (Hundezahn) Das ist auch ohne Probleme wieder zugeheilt.

LG Doris


Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen