Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 270 mal aufgerufen
 Allgemeines
Jantina ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2009 16:53
Text über HSH Zitat · antworten

http://www.cuvac.de/hvo/fedderson-peterson-gutacht.html

Hier ein sehr gutes Statement zum Thema HSH

LG

Anja

Heinz Offline



Beiträge: 35

01.04.2009 10:20
#2 RE: Text über HSH Zitat · antworten

Ich habe mir das Gutachten und die anhängenden Schriftstücke sehr intensiv angeschaut.
Auf Grund der Statements von Politikern, der Äußerungen von Günter Bloch und eigener Erfahrung aus anderen Bereichen, kann ich einmal mehr nur sagen:

Das Traurige an der ganzen Sache (Verordnung über gefährliche Hunde; usw.) ist, daß auf den Posten,
die Entscheidungen treffen (egal welcher Art) Personen sitzen, die von der entsprechenden Materie
absolut keine Ahnung haben!!

Heinz

-----------------------------------------------------------
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen! (Hauschka)
-----------------------------------------------------------

Blackbelly ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2009 12:55
#3 RE: Text über HSH Zitat · antworten

Ja genau, und warum reagieren Hunde gefährlich ?
Bei uns wurde damals eingebrochen, dabei wurde auch unser Kaukase befreit. Ein Garten Nachbar der wie jeden morgen bei uns einen Fahrrad Anhänger voll Mauersteine geklaut hat, war so erschrocken das mit mal der Hund vor ihm Stand das er ihm einen Mauerstein auf den Kopf warf. ( Wurde von Zeugen beobachtet). Der Hund wiederum biss ihm in den Arm, nicht doll, nur vor Schreck. Anzeige von der Polizei die der Werte Herr ja sofort gerufen hatte, bekamen wir nicht, weil die Zeugen das alles so bei der Polizei Angaben. Die Polizei und Feuerwehr ( er sollte ja eingefangen werden) reagierte toll, Fütterten den "bösen" Hund mit Stullen und machten dann als wir endlich da waren, gleich die gegen Anzeige. Aber am nächsten Tag waren wir und unser Gefährlicher Hund in Radio und Zeitung zu lesen und zu hören. 2 Tage später kam der Kaukase mit in die Liste in MV.

Jantina ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2009 16:18
#4 RE: Text über HSH Zitat · antworten

Ebendrum, weil viele Politiker keine Ahnung von verschiedenen Hunderassen haben, sollte man mit dieser Hunderasse nicht leichtfertig umgehen! Sondern sich auch der Verantwortung bewußt sein, dass mit dieser Rasse auch evtl. ein erhöhtes Aggressionspotential vorhanden sein könnte und das diese Rassen nicht wie alle Hunde zu halten oder zu führen sind.

@Heinz

Die Feddersen ist eine anerkannte Expertin auf diesem Gebiet! Aber ich denke, Du hast es nur auf Politiker bezogen oder?

Heinz Offline



Beiträge: 35

01.04.2009 18:57
#5 RE: Text über HSH Zitat · antworten

@Jantina

Ich habe es natürlich nur auf die Politiker, bzw. auf die Personen bezogen, die den "Entscheidungsträgern" zuarbeiten! Denn die sind es doch, die irgendwelche hirnlosen Verordnungen zu Papier bringen, ohne sich auch nur selbst mal mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Ich werde mich hüten, Personen, die sich über einen längeren Zeitraum sehr intensiv mit dem Thema "Hunde", bzw. deren Verhalten befasst haben, irgendwo ins Abseits stellen zu wollen!!!!!!!!!!!!



--------------------------------------------------------
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen!Hauschka
--------------------------------------------------------

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen