Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.497 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
irene Offline



Beiträge: 190

22.02.2009 22:19
#16 RE: Dorismaya @ Irene Zitat · antworten

Hallo Heinz,ich würde Caruso gar nicht erst verraten das er ein Herdenschutzhund istSag ihm einfach er ist ein Lamm
Liebe Grüße Irene

irene Offline



Beiträge: 190

22.03.2009 20:30
#17 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten

Hallo Heinz,lange nichts von Dir gehört.Hast Du Deinen Maremmano eigentlich bekommen?
Viele Grüße Irene

Rupp Offline




Beiträge: 536

23.03.2009 10:26
#18 RE: Dorismaya @ Irene Zitat · antworten

Hallo Heinz,
Du hast völlig Recht wenn Du die sog. "Arbeitslinie" ablehnst. Dieser Begriff ist nirgendwo definiert und es ist ein Märchen, daß Maremmani mit an der Herde arbeitenden unmittelbaren Vorfahren besser für den Herdenschutz geeignet wären, als andere. Die Eignung der Maremmani ergbt sich aus jahrtausendelanger Herdenschutzarbeit ihrer Vorfahren. Ohne eine richtige Prägung auf die zu schützenden Tiere werden die Tiere nicht bewacht und beschützt, sondern immer nur das Territorium, auf dem sich natürlich auch Tiere befinden können. Auch die auf ihre Tiere geprägten Maremmani sind nicht ausnahmslos für die selbständige Herdenschutzarbeit geeignet und müssen außerdem dafür (in der Regel) von den älteren Hunden angeleitet werden. Und ein junger Hund allein ist meist auch nicht geeignet, weil er durch seinen Spieltrieb die Tiere hetzt und u.U. damit tötet.
Zusammengefasst: wenn jemand von einer "Arbeitslinie" redet und dies auch noch hervorhebt, ist er entweder unwissend oder ein Spinner oder beides.

Viele Grüße
Rupp

Heinz Offline



Beiträge: 35

23.03.2009 11:28
#19 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten

Nein. Die Verantwortlichen legen scheinbar doch sehr viel auf den Begriff Arbeitslinie! Und haben die drei Welpen anderweit vergeben. Conny sagte mir, daß alle drei auf riesigen Grundstücken untergebracht wären! Mit einer solchen Grundstücksgröße konnte ich natürlich nicht mithalten!
Außerdem hat mich Conny davon überzeugt, daß es (in Anbetracht meiner Familie) besser wäre, wenn ich eine Hündin nehmen würde.
Aber es kommen ja (in nicht allzuferner Zukunft) Zeiten, in denen ich mich Vollzeit um den Hund kümmern kann und dann auch keine Rücksicht auf andere Hausbewohner nehmen brauche. Vielleicht gibt es dann einen Rüden als 2. Hund!

Blackbelly ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2009 14:05
#20 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten

Hallo Heinz,
Ostern zieht bei uns auch eine Hündin ein. Wenn du keinen Wert auf Papiere legst, schreib ich dir gern mal die email der Anbieter. Die Eltern stammen aus Zuchten aus Italien haben beide Papiere. Standort ist Stuttgart.

Heinz Offline



Beiträge: 35

24.03.2009 14:15
#21 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten

Ich brauchen einen Hund (Hündin ) und keine Papiere.
Mit Papieren kann ich nichts unternehmen!

Blackbelly ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2009 14:39
#22 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten

Jap, wir nehmen Papiere auch nur zum Ofen anheizen, email ist schon unterwegs zu dir.
LG Elke

irene Offline



Beiträge: 190

24.03.2009 15:53
#23 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten

Hallo,genau dazu nehmen wir sie auchWürde mich für Heinz freuen wenn er endlich zu seinem Maremmano kommt.Warum sollte es eigentlich besser ein Weibchen sein,anstatt ein Rüde?
Viele Grüße Irene

Heinz Offline



Beiträge: 35

24.03.2009 22:43
#24 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten

Hallo Irene!
Ich hatte oben geschrieben, daß es aus Rücksicht auf meine Familie nun doch die Entscheidung für eine Hündin gefallen ist. Derzeit bin ich ja noch voll berufstätig und meine Frau bzw. mein Stiefsohn muß sich mal mit dem Hund beschäftigen. Conny hat mich/uns davon überzeugt, daß es besser wäre zunächst mal eine Hündin zu nehmen.

balticsailor ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2010 22:05
#25 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten

Hallo Manuela,
wenn auch ein bisschen spät, habe erst heute von dem Bericht auf arte erfahren, würde mich freuen wenn du mir den Bericht schicken würdest.

Danke im voraus

Jochem

Manuela Offline



Beiträge: 516

10.12.2010 13:18
#26 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten

Hallo Jochem,
das war auf dem Sender Arte und der Beitrag lief nur eine Bestimmt Zeit (so in etwas ..haben sie eine Sendung verpasst *lach* ),
deswegen klappte es auch nicht mit dem öffnen der Sendung bei den anderen.

Ich guck aber mal ob ich ihn nicht woanders finde ;o)
lG
Manuela

Manuela Offline



Beiträge: 516

10.12.2010 13:26
#27 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten

Hallo Jochem ,
ich nochmal !!!

http://www.rbb-online.de/fernsehen/progr...6140506557.html

das müsste der Beitrag sein .läuft am 14.12 auf RBB

lg
Manu

Manuela Offline



Beiträge: 516

25.06.2011 13:50
#28 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten

Hallo,
heute morgen war auf Vox ein Bericht über Maremmanos in Kanada.
Die Serie ist :extraordinary Dogs um 10.05 Uhr.

Hier der Link zum ansehen (hoffe er geht,ansonsten bei Vox suchen)
der Bericht ist weit hinten als letztes zu sehen .

lG
Manuela

Manuela Offline



Beiträge: 516

25.06.2011 13:51
#29 RE: Kurzer Ausschnitt über Maremmanos auf Arte Zitat · antworten
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen