Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 594 mal aufgerufen
 Erziehung
Rupp Offline




Beiträge: 536

11.08.2008 12:38
Kommunikation Zitat · antworten

Folgende Geschichte wurde mir von Jenny übermittelt und ich finde sie so interessant, daß ich sie hier wiedergeben möchte.

Abends saß ich auf der Couch und wollte noch eine Pizza essen. Max roch es schon aus der Entfernung, setzte sich vor meine Pizza und ließ sie nicht mehr aus den Augen. Er schaute mich mit einem Blick an, dem Keiner wiederstehen konnte. Ich sagte: "NEIN Max, daß ist meine Pizza!" Er schaute mich an, dann die Pizza und ging weg. Ich hörte ihn überall kratzen und suchen. Als er wohl gefunden hatte wonach er suchte, kam er wieder. Er legte mir einen alten vergammelten Knochen auf den Schoß und schaute wieder auf die Pizza. Er wollte mir ein Tauschgeschäft vorschlagen. Sein Knochen, gegen meine Pizza. Ich war schockiert und gleichzeitig erfreut. Was für ein kluger Hund! ;-)

Jenny hat nicht berichtet, ob sie den Tauschvorschlag angenommen hat!!

Viele Grüße an Alle
Rupp

Christa ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2008 13:50
#2 RE: Kommunikation Zitat · antworten

das ist ja mal eine schöne geschichte.
kommt mir irgend wo bekannt vor.

gruß christa

brigitte ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2008 16:32
#3 RE: Kommunikation Zitat · antworten



wir hatten diese tage was ähnliches.
ich war mit den kindern bei mac donalds eine milkshake holen. als wir nach hause kamen hatte ich die hände voll udn so stellte ich den karton mit den inzwischen leeren bechern im keller hin zumspäteren entsorgen----und vergass es natürlich-
plötzlich jagte "mein" max einen becher durchs wohnzimmer und leckte ihn genüsslich aus. tobi fragte ihn: wo hast du denn den becher her mäxel? er drehte sich um, ging in den keller undholte den karton mit dem eine becher drin und stellte ihn wie ein serviertableau vor tobis füsse hin.

Jenny ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2008 21:01
#4 RE: Kommunikation Zitat · antworten

Hallo Rupp,

natürlich hat unser Max ein Stückchen Pizza bekommen
Er hat sie sich ja auch auf ehrliche? Art verdient, oder ?

Liebe Grüsse Jenny

Jenny ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2008 09:48
#5  Kommunikation Zitat · antworten

Hallo,
hier habe ich noch 2 interessante Erlebnisse mit "Max und der Toilette"

1. Max war 8 Wochen alt und gerade mal 2 Tage bei uns. Natürlich war er noch nicht ganz stubenrein (er bemühte sich sehr). Morgens ging er mit mir auf Toilette und beobachtete alles ganz genau. Nachmittags mußten wir etwas länger als gewohnt weg. Als wir nach Hause kamen, war ich überrascht. Max freute sich und hatte auch nirgends eine Pfütze hinterlassen. Ich war ja sowas von stolz Mein Mann erklärte mir, daß ich vergessen habe, die Toilettentür zu schließen. Ich schaute hinein und sah, daß Max seine "Pfützchen" vor der Toilette erledigte (hat ja Frauchen morgens auch). Aber nicht nur das, auch die Toilettenbürste hat er ordnungsmäßig daneben gelegt.

2. Ich bekam etwas Fleisch von unserer Mieterin in Alufolie gebracht. Max roch es mal wieder von weitem. Da ich dringend mal auf Toilette mußte warf ich die Alufolie auf die Waschmaschine neben dem Klo. Max rückte mir nicht mehr von der Seite. Ich spülte, machte den Toilettendeckel runter und wollte gehen, als ich Max sah, der mit dem Kopf den Toilettendeckel hochschob, den Kopf ins Klo steckte und es mit den Pfoten verkloppte. Ich wunderte mich, was er da machte, schließlich hat ihm das Klo doch nichts getan. Als ich dann die Alufolie in die Hand nahm, schaute er mich mit seinen großen Augen an. Nun verstand ich. Er dachte wohl, daß ich das Fleisch im Klo hinunter gespült hätte. Er wollte es doch nur retten.

Liebe Grüsse
Jenny

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2008 15:08
#6 RE: Kommunikation Zitat · antworten

tolle Geschichten!

Ich hatte ein ähnliches Erlebnis wie das mit dem Alufolien-Fleisch letztes Wochenende...

Ich hatte Thunfischsalat zum Abendessen gemacht, aber der Thunfisch war nicht so richtig gut... also habe ich einen Gutteil übrig gelassen und wollte dann die reste im WC entsorgen.
Verfolgt von meiner Gina bin ich zur Toilette - und als ich den Thunfischrest in die Muschel kippe - ein entsetztes Keuchen von hinten und nur, weil ich schnell gespült habe, hat sie nichts mehr erwischt... dafür den Kopf frisch geduscht - sie stand dann fassungslos vorm Klo und hat minutenlang noch in die Muschel gestarrt...

LG
Claudia

PS: Hätte ich nicht so eine Vorliebe für sehr, sehr salzige Salate, hätte sie den Thunfisch natürlich bekommen - mit so viel Salz ist das aber nix mehr für die Hunde...

Jenny ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2009 08:16
#7 RE: Kommunikation Zitat · antworten

Hallo,

es gibt mal wieder "Neues" von Max

Wenn unser Max jetzt ein "Leckerchen" möchte, dann kommt er zu uns, setzt sich direkt vor uns hin, schaut uns mit treuen Augen an und .... "schmatzt"

Liebe Grüße Jenny

Flegelalter? »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen