Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 515 mal aufgerufen
 Erziehung
Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2007 16:56
Übellaunige Rüden Zitat · antworten

Hi!

Ich bin ja soooo stolz auf meinen Eliano gewesen, weil er sich eigentlich seit fast einem Jahr nicht mehr daneben benommen hat.
Als ich von Treffen zurückgekommen bin, hat er mich überschwänglichst begrüßt - aber danach war er nur noch auf Gina (kurz vor der Läufigkeit) fixiert, ließ keinen der anderen Hunde mehr in ihre Nähe und hat auch mich und alle anderen Menschen, die sich ihr näherten angeknurrt und auch die Zähne gefletscht...

Wir hatten dann gestern eine ernsthafte Unterhaltung inkl. Maulkorb, seither ist er mir gegenüber wieder fast normal bzw. schleicht sich davon, wenn er knurrt und ich ihn dafür schimpfe. Den anderen gegenüber ist er ziemlich ekelhaft...

Liegt das daran, dass Gina läufig wird und er sie für sich alleine beansprucht oder fällt euch ein anderer möglicher Grund ein??

Etwas ratlose Grüße,
Claudia

Daniela ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2007 22:02
#2 RE: Übellaunige Rüden Zitat · antworten

Hallo Claudia

Ist es möglich dass Gina nach dem Treffen nach anderen Rüden gerochen hat ?

Wenn meine Hündin den Nachbarsrüden trifft , parfümiere ich sie bevor ich rein gehe. Der Rüde rennt sonst knurrend im ganzen Haus rum und sucht den Rüden.

Lieben Gruss

Daniela

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2007 15:56
#3 RE: Übellaunige Rüden Zitat · antworten

Hallo Claudia da kommt bestimmt beides zusammen so wie Daniela schreibt erstens das Gina nach Luke richt und zweitens das sie heiß wird. Geht es sonst dem Mädel gut? Ich bin immer noch neidisch auf Ginas dicke Füsse


Gruß Conny

---------------------------------------------------------------------------------
" ICH BIN NICHT AUF DER WELT UM SO ZU SEIN WIE MICH ANDERE GERNE HÄTTEN "
---------------------------------------------------------------------------------

brigitte ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2007 18:00
#4 RE: Übellaunige Rüden Zitat · antworten

warum willst du auch so dicke füsse?

*prust*

sorry, conny, die hitze.........

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2007 18:53
#5 RE: Übellaunige Rüden Zitat · antworten

..................die hab ich schon................. mein herzallerliebst

---------------------------------------------------------------------------------
" ICH BIN NICHT AUF DER WELT UM SO ZU SEIN WIE MICH ANDERE GERNE HÄTTEN "
---------------------------------------------------------------------------------

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2007 22:31
#6 RE: Übellaunige Rüden Zitat · antworten

Hallo Conny!

Danke der Nachfrage, der Madame geht es gut, hat den Ausflug zu euch gut überstanden! Und die dicken Füße hat sie auch noch!
Schon möglich, dass Eliano gerochen hat, dass sie bei einem anderen hübschen Bub war!

Eliano benimmt sich bei mir wieder besser - er knurrt Manza zwar nach wie vor von Gina weg, aber er ist nicht mehr aggressiv mir gegenüber. Bei Michael zuhause scheint noch keine Besserung eingetreten zu sein. Wir werden es wahrscheinlich so machen, dass der Bub ein paar Tage zu mir kommt und erst dann wieder zu Gina geht, wenn sie ihre Stehtage hat - schließlich will Michael Welpen haben...

LG
Claudia

Daniela ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2007 22:34
#7 RE: Übellaunige Rüden Zitat · antworten

Hallo Claudia

Meines Wissens nach trennen viele Züchter die Hündinnen von den Rüden vor den Stehtagen. Anscheinend muss das Interesse grösser sein.

Liebe Grüsse

Daniela

Liebe Grüsse

Daniela

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

20.05.2007 14:47
#8 RE: Übellaunige Rüden Zitat · antworten

Hallo Daniela!

Das habe ich auch schon gehört. Ich hoffe für Michael, dass es dann klappt. Und so ganz nebenbei habe ich den überaus schönen Nebeneffekt, dass ich mein Bärchen ein paar Tage nur für mich habe!

LG
Claudia

Daniela ( gelöscht )
Beiträge:

20.05.2007 15:48
#9 RE: Übellaunige Rüden Zitat · antworten

Hallo Claudia

Dann solltet ihr also öfters Welpen kriegen ?

Liebe Grüsse

Daniela

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2007 08:32
#10 RE: Übellaunige Rüden Zitat · antworten

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob Michael mehrere Würfe haben will...
Er hat seinen Zwingernamen jedenfalls bei der FCI schützen lassen und hat genug Anfragen, dass er auf jeden Fall zumindest einen Wurf machen will.
Um weitere Informationen müßte man ihn selbst fragen...

Meine Aufgabe ist in dieser Sache lediglich, bei der Sozialisierung der Welpen mitzuhelfen (soweit ich eben kann, da die Welpen nicht bei mir auf dei Welt kommen werden...)

LG
Claudia

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen