Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 221 mal aufgerufen
 Gesundheit
Hans-Georg Offline




Beiträge: 159

27.01.2019 08:55
Spooky ? Zitat · Antworten

Hallo Miteinander,

in seinen 3 Lebensjahren hatte Nico schon einige Spooky-Phasen. Mal waren es 'hohe Bäume' oder '2 Felsen'
zwischen denen er nicht durchgehen wollte, aber die allerneueste Reaktion ist die 'Terrassentür'!

Nico liegt im Garten und will partuot nicht mehr ins Haus!

Sämtliches Zureden, Befehle, Locken mit Leckerlies, oder sein Futter (das er nur im Haus bekommt) bringen keinen Erfolg.
Auch Anleinen bringt nur energischen Widerstand, er mag einfach nicht!

Den Garten an der Leine verlassen und nach einer Runde im Hof über die Haustür zurück bringt dann meistens sofortigen Erfolg!

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen!

Grüße aus dem Bayerischen Wald
d' Hage

Saro und Kirsten Offline




Beiträge: 69

27.01.2019 11:59
#2 RE: Spooky ? Zitat · Antworten

Ganz ehrlich, da habe ich auch keine Idee.
Ich würde wahrscheinlich mal einen kompetenten Hundetrainer einschalten, wenn es zu arg ist.

Liebe Grüße
Saro und Kirsten
mit der süßen Alia
aus Düsseldorf

Christa Offline




Beiträge: 279

28.01.2019 22:05
#3 RE: Spooky ? Zitat · Antworten

Nico wird seine Gründe haben.
Er hat da irgendwas verkehrt verknüpft. Dieses solltest du rausfinden. Es kann ein Geruch, ein Geräusch oder deine Haltung sein.
Du solltest dir Hilfe holen.
LG Christa

Hans-Georg Offline




Beiträge: 159

29.01.2019 09:54
#4 RE: Spooky ? Zitat · Antworten

Danke Christa,
hatte schon Kontakt mit Nico's Trainerin (HSH erfahren), welche mir
exakt die gleiche Antwort gegeben hat.
Abwarten meinte sie, die Pupertät spielt auch noch mit eine Rolle.
Ich stelle außerdem fest, daß die Abwehrreaktionen meist in der Nacht
auftreten.

Grüße aus dem Bayerischen Wald
d' Hage

Anita Offline




Beiträge: 34

29.01.2019 11:06
#5 RE: Spooky ? Zitat · Antworten

Hallo Hans-Georg,
bei uns wohnt das Boese zeitweise im Autokofferraum, wo er dann partout nicht einsteigen will. Oder es haust das Grauen auf den beiden letzten Stufen zum Dachraum. Ich lass mich da auf keine Diskussionen ein, der Hund wird ohne Geschimpfe und Getue hochgehoben und in den Kofferraum verfrachtet (bei aktuellen 35kg und meinen 55kg, uff) oder die Treppe hochgehoben. Hab dass auch schon gemacht, weil er eine Zeitlang sich weigerte, mit zum Baecker zu gehen (da muss er heraussen warten).... da hat er sich schon 10m davor einfach auf den Weg fallen lassen-Hund gepackt, vorm Geschaeft hingehockt und angebunden.
Ich denke, es sind auch so Ausprobierphasen und je weniger Tamtam man mit dem Hund um die Sache macht umso schneller gehts vorbei. Mit Leckerli geht bei Pan gar nix.

Hans-Georg Offline




Beiträge: 159

31.01.2019 09:51
#6 RE: Spooky ? Zitat · Antworten

Grüß Dich Anita,
schön wenn Du Deinen Hund noch wohin heben kannst,
bei Nico wird das mit 52 kg schon etwas schwierig!

Grüße aus dem Bayerischen Wald
d' Hage

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz