Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 229 mal aufgerufen
 Gesundheit
Marlies Offline




Beiträge: 89

06.11.2018 10:17
Kaumuskelmyositis Zitat · Antworten

Hallo an alle,
unser Bodo hat eine Kaumuskelmyositis bekommen. Das ist eine Autoimmunerkrankung bei der körpereigene Zellen die Kaumuskulatur angreifen und zerstören.

Bodo bekommt derzeit hochdosiertes Schmerzmittel und Cortison.
Wir hoffen, dass es rechtzeitig behandelt wurde und nicht chronisch wird.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dieser Krankheit
Wir sind für alle Insfos dankbar!

LG
Marlies

Christa Offline




Beiträge: 279

08.11.2018 09:03
#2 RE: Kaumuskelmyositis Zitat · Antworten

Hallo Marlies,
leider oder Gott sei dank habe ich damit keiner Erfahrung.
Ich hoffe für euch und euren Bodo , das die Medis gut anschlagen
und er ganz schnell Gesund wird.

Gute Besserung und alles liebe von uns.

Christa

Marlies Offline




Beiträge: 89

10.11.2018 17:25
#3 RE: Kaumuskelmyositis Zitat · Antworten

Hallo Christa,
auf dem Foto ist bereits Muskelatrophie am Kopf zu erkennen (über den Augen und seitliche Schnauze).
Bodo bekommt jetzt auch noch Reiskeimöl, das soll den Muskelaufbau fördern.

Gruß
Marlies




Marlies Offline




Beiträge: 89

12.11.2018 08:08
#4 RE: Kaumuskelmyositis Zitat · Antworten

... weiß nicht, warum das Foto nicht sichtbar ist, in der Vorschau ist es zu sehen?!

Ich versuche es nochmal!

Christa Offline




Beiträge: 279

12.11.2018 14:45
#5 RE: Kaumuskelmyositis Zitat · Antworten

Ich konnte das Foto sehen.
Das sieht echt schlimm aus. Der arme Bodo.
Ich drücke euch ganz fest die Daumen.

LG Christa

Marlies Offline




Beiträge: 89

07.03.2019 10:20
#6 RE: Kaumuskelmyositis Zitat · Antworten

Hallo,
ich möchte euch über Bodo´s derzeitigen Gesundheitszustand bzgl. seiner Kaumuskelmyositis berichten.
Momentan geht es ihm sehr gut, wir sind jetzt bei einer täglichen Cortisondosis von 2 mg, wir versuchen es langsam auszuschleichen.
Vom Reiskeimöl bekommt er täglich einen Teelöffel unter sein Futter. Wir sind der Ansicht, dass sich seine Muskulatur deutlich wieder aufgebaut hat und er kann seinen Fang wieder weiter öffnen (siehe Fotos).
Die Osteopathin ist mit seinem Zustand auch ganz zufrieden.

Leider macht ihn das Cortison so hungrig, dass er permanent Fressen einfordert und alles gierig herunterschluckt. Häufig verschluckt er sich dabei und bekommt Würgeanfälle. Wir haben teilweise schon Angst, dass er irgendwann daran ersticken könnte. Er bekommt demnächst einen Antischlingnapf und wir zerkleinern die Leckerlies.

Wahsinn wie sich sein Fressverhalten verändert hat. Er war früher so mäkelig und hat alles was man ihm zu fressen gab genauestens inspiziert bevor er entschieden hat, ob es genehm ist.

Viele Grüße
Marlies

Oliver Offline



Beiträge: 25

07.03.2019 11:42
#7 RE: Kaumuskelmyositis Zitat · Antworten

Hallo Marlies,
ich denke, dass sich das Fressverhalten mit dem Absetzen der Medikamente gibt. Ich finde es aber schön zu lesen, dass es Bodo wieder besser geht.
Alles Gute für Ihn und für Dich.

Liebe Grüße

Oliver

Marlies Offline




Beiträge: 89

25.04.2019 17:56
#8 RE: Kaumuskelmyositis Zitat · Antworten

Moin,

Oliver, du hattaest recht, jetzt wo Bodo kein Cortison mehr nimmt hat sich sein Fressverhalten wieder normalisiert, Gott sei dank!
Das ein oder andere Leckerlie wurde bereits verschmäht und uns wieder vor die Füße gespuckt! Damit können wir wesentlich besser leben!

LG
Marlies

Aurelia Offline



Beiträge: 19

26.04.2019 07:34
#9 RE: Kaumuskelmyositis Zitat · Antworten

Schön das es ihm wieder besser geht.

Viele Grüsse
Irina

Oliver Offline



Beiträge: 25

29.04.2019 11:43
#10 RE: Kaumuskelmyositis Zitat · Antworten

Hallo Marlies,
es freut mich zu lesen, dass es ihm wieder besser geht. Und mit ihm wird es auch Dir wieder besser gehen- du hast ein Problemchen weniger und du kannst wieder aus dem Kopf streichen.
Alles Gute weiterhin für euch.

Liebe Grüße

Oliver

Christa Offline




Beiträge: 279

06.05.2019 17:27
#11 RE: Kaumuskelmyositis Zitat · Antworten

Ach was ist das schön, dass es euren Sorgen Kind wieder besser geht.
Ich freue mich sehr für euch.
LG Christa

«« Fellpflege
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz