Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.777 mal aufgerufen
 Ernährung
Christa ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2007 10:00
Rote Beete Zitat · antworten

Hallo Zusammen,
weiß einer wie oft und wie viel man von der Rote Beete füttern darf. Habe schon geforscht und einiges gefunden aber nicht wie oft man Rote Beete fütter darf. Leo steht total auf Rote Beete. Er mark so wie so gerne Möhren, Äpfel und Rote Beete. Muss Rote Beete gekocht werden oder Roh gefüttert werden? Roh findet Leo besser.
Unsere TA meinte, wir solten die lieber nicht Füttern wegen seiner Kronischen Darmentzündung.

Gruß Christa

Manuela Offline



Beiträge: 481

19.09.2007 12:51
#2 RE: Rote Beete Zitat · antworten

Hallo Christa,
ich find das toll wenn Hunde sowas fressen,bei unserem Micky ist das
immer so ne Glückssache.Ich sag immer ,,er ist überhaupt kein Hund",er mag noch nichtmal Fleischwurst
Wie viel sie davon fressen dürfen weiß ich nicht,aber mir fällt da grad so spontan das Carotin ein,nicht
das du bei zuviel ein rosa Hund bekommst.
lieben Gruß
Manuela

Christa ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2007 13:43
#3 RE: Rote Beete Zitat · antworten

Hallo Manuel
Ein rosa Hund ist doch mal was anderes.
So viel bekommt er ja nicht, jeden Tag nur 1X Möhre und Apfel.
Fleischwurst mag Leo zwar auch aber die bekommt er nicht.... mehr .....zu viele Fette, dann lieber Möhren und Rote Beete Chips oder auch Putenfleisch, als Leckerli.
Gruß christa
PS. Mal schauen ob Leo balt Rosa ist.

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2007 15:04
#4 RE: Rote Beete Zitat · antworten

Also Gemüse bekomme ich meinen praktisch gar nicht oder nur fein püriert in Verbindung mit Fleisch rein - sei froh, dass dein Leo sowas freiwillig frisst.

Wenn du einen rosa Hund hast, wollen wir aber bestimmt Fotos sehen! - Ich hatte schon mal einen mit pinken Vorderbeinen! Habe die Fotos aber nicht hier im Büro - wenn ich Zeit habe, stelle ich sie von zuhause aus ein... Dann kannste dir mal eine Vorstellung machen, wie das aussehen würde !

LG
Claudia

Christa ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2007 18:12
#5 RE: Rote Beete Zitat · antworten

Hoffe ich doch das du mir die Bilder mal zeigst.
Leo muss nun mal Diät halten wegen dem Darm und so, dann kommt noch hinzu das er zu schwer ist. Leo ist halt nicht so Gesund wie er sein sollte. Das hängt sicher mit seiner Vorgeschichte zusammen. Aber froh bin ich schon das er Gemüse mag. Ich bin gerade da bei Möhren im Backofen zu trocknen, das ist besser als die gekauften Leckerlis. Seit dem Leo mehr Gemüse bekommt geht es ihn richtig gut, er Spielt wieder, läuft länger und hat mehr Freude am Leben.

Gruß Christa

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2007 20:28
#6 RE: Rote Beete Zitat · antworten

Hallo Christa rote Beete kaufe ich meinst in so einen Fünferpack angekocht dann wird sie mit rohen Karotten Äpfeln etwas Wasser und Distelöl püriert.
Meine mögen das sehr gerne.

Im übrigen bekommen meine fast täglich Karotten und Luke ist immer noch weiß


Gruß Conny



-----------------------------------------------------------------------
" Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie mich andere gerne hätten "
-----------------------------------------------------------------------

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2007 15:54
#7 RE: Rote Beete Zitat · antworten

Uiuiui... da habe ich euch noch ein Foto versprochen.... Und ich vergessliches Etwas hab´ das schon wieder verdrängt!

Jetzt schreib´ ich mir aber selbst ein Erinnerungsmail - vielleicht hilft das ja (Selbstüberlistung ist meine einzige Chance )

LG
Claudia

Christa ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2007 16:56
#8 RE: Rote Beete Zitat · antworten

Arme Claudia.
Hallo Conny danke für den Tipp, das sind alles sachen die Leo auch sehr gerne marg,
aber ich hatte die sachen immer getrent gefüttert.

Danke Danke

gruß Christa

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2007 18:14
#9 RE: Rote Beete Zitat · antworten

So - jezt habe ich´s geschafft! So sieht rosa Maremmano aus:







Und die Zunge wird auch schöööön pink!




Zugegebenermaßen war´s keine rote Beete - sondern ein dunkelroter lackierter Apfel vom Christbaum...

LG
Claudia

Manuela Offline



Beiträge: 481

09.10.2007 22:43
#10 RE: Rote Beete Zitat · antworten

HUHU,
das is ja der Knaller.

ich hatte erst auf das Innenleben eines Filzstiftes getippt.
Lg
Manuela

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2007 14:50
#11 RE: Rote Beete Zitat · antworten

.....GRÖÖÖÖÖÖÖL ich schmeiß mich hier weg



-----------------------------------------------------------------------
" Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie mich andere gerne hätten "
-----------------------------------------------------------------------

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2007 20:32
#12 RE: Rote Beete Zitat · antworten

Du hast ja keine Ahnung, wie ich mich zuerst erschrocken hatte!

Aber im Nachhinein sind die Fotos immer wieder gut für einen Lacher

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2007 20:39
#13 RE: Rote Beete Zitat · antworten

Stimmt auch jetzt noch



-----------------------------------------------------------------------
" Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie mich andere gerne hätten "
-----------------------------------------------------------------------

«« Zwiebeln
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen