Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.428 mal aufgerufen
 Maremmano-Vermittlung
Rupp Offline




Beiträge: 536

20.09.2013 09:45
Rifugio Canalba Zitat · antworten

Da wir gerade im Urlaub in Italien sind, haben wir Charlotte in Canalba besucht.Es sind nur noch 2 Hunde an Staupe erkrankt.Ein Bericht folgt, wenn wir wieder zuhause sind.
Pro-Canalba e.V. vertritt nicht mehr die Interessen von Canalba. Die neue Canalba-Homepage ist : http://www.rifugio-canalba.de

Viele Grüße
Rupp

Rupp Offline




Beiträge: 536

29.09.2013 21:44
#2 RE: Rifugio Canalba Zitat · antworten

Neues aus Canalba
Wir haben Canalba im September besucht und uns von den Fortschritten in der Organisation und dem Aufbau im Canile ein eigenes Bild machen können. Wir müssen Charlotte und Ihr Team für das Erreichte loben, es ist mit den vorhandenen Mitteln wirklich vorbildlich geworden und hat sogar die Anerkennung vieler ital. Institutionen gefunden. Charlotte sollte am besten wissen, wie und wo die Spendengelder vor Ort am besten eingesetzt werden sollen und hat dafür unser vollstes Vertrauen!
Die Staupe-Epedemie ist besiegt, nur noch zwei Hunde sind auf der Krankenstation. Es werden jedoch weiterhin Medikamente und Impfungen gebraucht.

Charlotte bedankt sich von ganzem Herzen für alle eingegangenen Spenden die direkt oder über Pro-Canalba e.V gesammelt werden konnten und hofft, daß auch jetzt nach der Trennung von Pro-Canalba e.V. viele (so wie wir) Canalba und seinen Hunden weiterhin zur Seite stehen. Da Charlotte und Canalba in diesem Moment über kein eigenes Spendenkonto in Deutschland verfügen, stellen wir (die Charlotte und ihren Hunden schon seit vielen Jahren helfen),unser Konto zur Verfügung (siehe: http:/www.maremmano-abruzze club.de/canalba.html , auch weil sie hier sicher ist, dass alle Spenden in voller Höhe an Canalba weitergeleitet werden.

Viele Grüße
Rupp

Manuela Offline



Beiträge: 516

07.10.2013 22:06
#3 RE: Rifugio Canalba Zitat · antworten

Hallo Rupp,
ich hoffe Ihr hattet einen schönen Urlaub....

schön das es den Hunden wieder besser geht und man schlimmeres Verhindern konnte.
Schade das Pro -Canalba nicht mehr dabei ist (je mehr dabei sind ,desdo mehr Tiere können dann ja vermittelt werden)
Die neue Seite finde ich auch sehr schön gemacht,übersichtlich und informativ.
Hoffentlich kann Charlotte noch ganz viele Jahre für die Hunde am Ball bleiben.

Ich möchte dir an dieser Stelle auch sagen,dass ich deinen und Heidis Einsatz ganz toll finde,denn das ganze Organisieren,diese Seite verwalten,die Spenden weiter zu leiten u.u.u. ist ja nicht selbsverständlich und kostet sehr viel Zeit---daher von mir hier meinen Respekt dafür----


liebe Grüße
Manuela

Rupp Offline




Beiträge: 536

14.10.2013 11:18
#4 RE: Rifugio Canalba Zitat · antworten

Hallo Manuela,

vielen Dank für Deine Nachricht.
Unser Urlaub war schön, meist sonniges Wetter und so warm, daß wir morgens auf der Terasse gefrühstückt haben und abend dort gegessen und noch lange gesessen haben. Da rings um das Haus ein Schafzaun installiert war, brauchten wir nicht so sehr auf die Hunde achten. Denen hat es auch gut gefallen, hatten sie doch ständig etwas zu bewachen und bei den Spaziergängen konnten sie sich richtig austoben. Sie sind auch immer auf Pfeifen zu uns zurückgekommen. Nur die beiden letzten Tage hielten sie das nicht für nötig, sie kannten sich ja aus. Wir sind dann einfach zum Ferienhaus zurückgegangen und nach einiger Zeit tauchten sie dort auch wieder auf.
Auf dem 2 km langen Schotterweg zum Haus trafen wir immer einige Maremmani, die uns schon erwarteten, weil wir immer reichlich Brot (extra eingekauft) für sie hatten. 2 Kleine, ca. 10 Wochen alt, waren auch dabei.
Einmal waren wir auch am Meer (57 km entfernt Civita Nova Marche)und haben in einem Strandrestaurant zu Mittag gegessen. Die Hunde hatten wir im Haus gelassen.
Der Urlaub dort für nächstes Jahr ist schon gebucht, die Nachfrage von Hundeleuten ist so groß, daß man mindesztens 1 Jahr im Voraus buchen muß.
Das Haus ist besonders für Leute mit mehreren Hunden geeignet.
Ein Link auf das Ferienhaus findet man unter "Aktuelles/ Casa Lucertola).

Liebe grüße
Rupp

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen