Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 433 mal aufgerufen
 Allgemeines
Manuela Offline



Beiträge: 506

02.08.2007 23:20
Die Leckerei nervt !!!!! Zitat · antworten

Hallo hier bin ich schon wieder
ich wollte euch mal fragen,ob Ihr das Problem kennt oder selber habt.
Rüden sind beim Spazieren gehn ja eh etwas stressiger als Hündinen was das Schnüffeln und Markieren angeht,aber unser Micky nervt mich im Augenblich ganz schön..Er hat die
Angewohnheit das wenn er,egal ob von Hündin oder Rüde Pipi riecht,sofort anfängt den Boden,Büsche ,Wiese oder sonstwas,gerade da wo hingepinkelt wurde,alles
ableckt.Ja und wenn es dann besonders gut riecht oder schmeckt hab ich fast das Gefühl er ist in Trance.Ihm läuft der Sabber wie Wasser aus dem Maul,den Kopf gesenkt,der Schritt als wenn er jeden Moment zusammen bricht und völligst weggetreten.Das können doch nicht alles heiße Hündinnen sein .Nein,Scherz bei Seite,Hündinnen haben wir hier noch nichtmals so viele und da kann ich das Verhalten ja auch verstehen,aber keine Hündin pinkelt 20cm oder noch mehr vom Boden an Büsche,also frag ich mich warum leckt Micky das vom Rüden ab ???
ich bin ja mal gespannt...
lieben Gruß
Manu

Suzy Offline



Beiträge: 351

03.08.2007 08:41
#2 RE: Die Leckerei nervt !!!!! Zitat · antworten

Hi Manuela,
was macht er denn, wenn er den Verursacher des Pipis trifft? Schnüffelt er auch an Rüden wie an Hündinnen? Vielleicht ist er ja schwul. Wir haben einen Haufen schwuler Schafsböcke, die die Gesellschaft anderer Böcke der Gesellschaft von weiblichen Schafen vorziehen. Und Hündin Maidi ist in Hündin Flossi verliebt und versucht immer sie zu bespringen, was Flossi ihr noch nicht mal übelnimmt (Ich weiß, könnte natürlich auch pures Dominanzverhalten sein).
Aber nerven würde mich das beim Spazierengehen auch...
Viele Grüße
jutta

Manuela Offline



Beiträge: 506

03.08.2007 14:04
#3 RE: Die Leckerei nervt !!!!! Zitat · antworten

Hallo Jutta,
schwul ist er glaub ich nicht (nur wahnsinnig dominant),da er sich außer mit dem Kangalrüden in der Nachbarschaft eigentlich mit keinem anderen Rüden länger als ne halbe Minute ruhig beschnüffelt.Los geht es dann mit knurren,Haare aufstellen und das übrige Machogehabe was ich dann aber unterbinde,ihn abrufe oder wenn er an der Leine ist mit ihm weiter gehe.Da ich nicht wirklich im Interesse aller auf so engem Raum (Stadtgebiet halt )eine Beißerei oder Auseinandersetzung haben möchte).Bei Hündinnen gibts bis auf 1 oder 2 Ausnahmen garkeine Probleme.
Da ist mir letztens auch so ein Ding passiert.....
Ich habe letztens einen jungen Mann direkt an unserer Hofeinfahrt mit einem Mix aus Kangal und Spanischem Irgendwas getroffen und Micky war von dem Mädel einfach nur angetan.Die Hunde und der Typ hatten spaß und ich einen halben Herzriss als Mick nach paar Minuten toben auf dem Hof anfing die junge Dame zu bespringen.Ich hab nur schon ganz viele kleine Mickys vor mir gesehen und gedacht das muss man ja nicht wirklich haben,wenn es schon genug arme Tiere in den Heimen oder den Straßen gibt.
Der Typ gedenfalls hatte meiner Meinung nach nicht alle stramm,er meinte nur als ich Micky rief.Das würden bestimmt ganz süße wenn das klappen würde.
Ich hab gedacht ich hör nich richtig,auf mein Fragen ob die Hündin heiß sei,meinte er nur das müsse in nächster Zeit soweit sein.COOLhab ich mir nur gedacht....wie blöd und naiv sind manche Leute einfach nur.Jedenfalls hab ich mich dann von ihm verabschiedet,da mir die Hunde unter den Umständen zu leid taten und ich nicht gewillt war das Risiko einzugehen,das sie doch mal den Popo hinhällt.
Es gibt schon komische Leute.
Mir fiel grad was zu dem Dominanzverhalten ein !!!
vielleicht will er ja durch das weglecken Spuren des anderen Hundes verwischen ????? zumal er anschließend immer darüber pinkelt !!!!.(ich weiß jetzt nich ob das ne blöde Überlegung war ??)
könnte das was damit zu tun haben Rupp ??
So ich muss jetzt leider arbeiten.
lieben Gruß
Manuela

Rupp Offline




Beiträge: 536

03.08.2007 19:49
#4 RE: Die Leckerei nervt !!!!! Zitat · antworten

Hallo Manuela,
ich glaube nicht, daß ein Rüde Pipi eines anderen Rüden wegleckt, um die Markierung zu löschen.
Ich glaube auch nicht, daß ein Hund durch seine Markierung die eines anderen wegmachen will, was auch gar nicht geht.
Ich glaube auch nicht, daß ein Rüde Pipi eines anderen Rüden überhaupt aufleckt.
Man kennt dieses Verhalten von Rüden in Bezug auf Pipi von läufigen Hündinnen. Rüden und auch Hündinnen markieren Pipistellen anderer Hunde. Unsere beiden Hündinnen machen das immer. Selbst wenn einer von ihnen eine Markierung abgesetzt hat, markiert die andere auch noch drauf. Das muß offenbar sein.
Wenn Du also bemerkst, daß Dein Micky an einer Stelle leckt, wo ein Rüde markiert hat, liegt es vermutlich daran, daß vorher eine läufige Hündin dort ihre Duftmarke hinterlassen hat und der Rüde dort ebenfalls seine Markierung abgesetzt hat. Das Gleiche kann auch eine nicht läufige Hündin machen.
Wenn Du Micky solange lecken läßt, bis er sabbert und sich annormal verhält und Dir das nicht paßt, warum verbietest Du es nicht.Ich würde ihm bei solchem Verhalten das Lecken beim ersten Versuch sofort verbieten.

Liebe Grüße
Rupp

Manuela Offline



Beiträge: 506

03.08.2007 20:13
#5 RE: Die Leckerei nervt !!!!! Zitat · antworten

Hallo Rupp,
das mit dem weglecken war auch nur so eine Idee woran es noch liegen könnte.
Das mit dem auflecken von läufigen Hündinnen weiß ich,meine Eltern hatten vor zig Tausend Jahren mal einen Riesenschnautzer Rüden Und eine Schäferhündin,da war es dann auch so.Das das mit der läufigen Hündin am Boden passt kann ich mir ja auch gut vorstellen,was ja auch eine einleuchtende Erklärung ist,was mich einfach nur so stutzig macht ist halt,das er auch an Büschen,in Höhen leckt wo eigentlich unmöglich eine Hündin drann kommen kann.
Zu dem sofort verbieten geb ich dir recht,es war auch mehr ein Beispiel das ich Anfangs nicht so wirklich drauf geachtet habe und die Konsequenz noch nicht ganz so kontinuierlich war.Mittlerweile geb ich ihm so gut es geht keine Chance mehr dazu so intensiv daran zu riechen.(wenn ich alleine mit ihm unterwegs bin kein Problem,dann brauch ich nur kurz Pfui sagen)Aber er nutzt es natürlich sofort aus,wenn er ohne Leine läuft oder wenn ich mit Kindern,Freunden oder sonstwie unterwegs bin und dadurch bedingt natürlich nicht immer auf ihn genauestens Achte..Dieser Schlumpf....
Ich wünsch euch jedenfalls erstmal ein schönes Wochenende (falls ich nicht nochmal was finde um zu schreiben )
lieben Gruß
Manuela

brigitte ( gelöscht )
Beiträge:

06.08.2007 08:28
#6 RE: Die Leckerei nervt !!!!! Zitat · antworten

hallo

ich hab gerade eine woche urlaub mit 3 neufundländer rüden und meinen zwei damen hinter mir. keine meiner beiden war läufig-. jedoch wenn roma pinkelte stand sogar der alte 10 järige rüde auf um das wegzulecken. und anschliessend darüber zu pinkeln.
was die für einen stress hatten den ganzen tag *lach*....... das sah übrigens auch lustig aus, der gänsemarsch....vorne roma, dann jessy, die ist ja immer da wo roma ist, dann schwarz weisser neufi, dann schwarzer neufi, dann gaaaanz alter brauner neufi ( 12 jhre) .

lg brigitte

Manuela Offline



Beiträge: 506

06.08.2007 13:07
#7 RE: Die Leckerei nervt !!!!! Zitat · antworten

Hallo Brigitte,
ich sitz hier und bekomm das grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht (du schreibst das aber auch so ulkig).Ich stell mir grade vor,wie lustig das aussieht wenn alle hinternander herlaufen und das das für die Rüden echter Streß ist,kann ich mir vorstellen.Aber jetzt mal im Ernst....stell dir mal vor du hättest den Rüden an der Leine und hast jedesmal so einen Spießrutenlauf .Da kann dir die Lust echt vergehen..
(Hallo Ruppich ja nich mehr,,,,ich lass ihn ja nicht mehr so intensiv schnüffeln )
Wenn Micky allerdings ohne Leine läuft,bleibt er oft zurück,nur um sich an den Gerüchen aufzuhalten.Also kann schonmal aus einem 1 Stunden Spaziergang locker 1 1/2 oder 2 Stunden werden....was ich teilweise dann aber auch toleriere,da ich der Meinung bin,das wenn ein Hund schonmal ohne Leine gehen kann,dann auch ein paar Freiheiten mehr haben darf -außerdem ist ja nicht gesagt das es sich jedesmal um Pipi anderer Hunde handelt wenn ich ihn dann rufe oder pfeife kommt er aber auch
So jetzt werde ich ihn mal schnappen und eine Runde bei den endlich Sommerlichen Temperaturen drehen.
lieben Gruß
Manuela

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

06.08.2007 13:19
#8 RE: Die Leckerei nervt !!!!! Zitat · antworten

Hallo zusammen , drüber pinkel hat nicht immer was mit Dominanz zu tun nach meiner Meinung.Meine Meinung da,es kann auch etwas mit der Sozialen Bindung zu tun haben, die wie ich so raus lese bei Micky fehlt.


Gruß Conny



-----------------------------------------------------------------------
" Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie mich andere gerne hätten "
-----------------------------------------------------------------------

Manuela Offline



Beiträge: 506

06.08.2007 14:25
#9 RE: Die Leckerei nervt !!!!! Zitat · antworten

Hallo Conny,
welche Soziale Bindung meinst du?? anderen Hunden gegenüber?
lG
Manu

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

06.08.2007 22:11
#10 RE: Die Leckerei nervt !!!!! Zitat · antworten

Zum Beispiel ......... meiner Meinung nach suchen Hunde die Gleich sprachigen und auch die Soziale Bindung zu ihnen.
Luke pinkelt immer über Liz ihr Geschäft sie gehört zu seinem Rudel auch wenn sie die Chefin ist die beiden gehören zusammen.
Ich glaube auch das mit dem WORT DOMINANZ zu schnell um sich geworfen wird. Hunde sind sehr Sozial und sehr ihrem Rudel verbunden, wenn im Rudel alles geklärt ist.



Gruß Conny



-----------------------------------------------------------------------
" Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie mich andere gerne hätten "
-----------------------------------------------------------------------

Suzy Offline



Beiträge: 351

07.08.2007 10:32
#11 RE: Die Leckerei nervt !!!!! Zitat · antworten

Hallo Ihr Lieben,
im Gegensatz zu Conny´s ihren beiden, haben meine zwei großen Markierer das Wettüberpinkeln wieder aufgegeben. JedeR darf markieren. Ich stimme Dir zu Conny, dass Hunde im Rudel sehr sozial sein können, seitdem sich die drei Großen - nach vielen großen Dramen - miteinander arrangiert haben (ich habe keine Ahnung wer hier jetzt das sagen haben sollte) und Shadow uns verlassen hat - der offensichtlich immer Kämpfe ausgelöst hat - gibt es keine Auseinandersetzungen zwischen den vieren mehr. Flossi ist auch nicht mehr Zielscheibe plötzlicher Attacken.
Maidi war letzte Woche drei Tage weg, zum Sterilisieren und als sie wiederkam war hier die größte Hundeheulerei und -quitscherei. Es ist wirklich erstaunlich, wie stark die Bindungen sind, mich jedenfalls begrüßt Suzy nie mit solcher Hingabe (und Lautstärke).
Viele Grüße
jutta

gewicht »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen