Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 659 mal aufgerufen
 Erziehung
Hajo Offline



Beiträge: 24

20.07.2009 23:06
Antijagdtraining Zitat · antworten

1. Maremmani jagen nicht - Rudolph doch und einige andere auch. Rosa hat es von Rudolph. Hunde gucken sich nur den Mist von anderen ab, wie Kinder, glaube ich.
2. Wir haben mit Disc-Training angefangen, aber kommen nicht so gut damit klar. Entweder sehen wir es nicht früh genug, wenn er durchstarten will, oder er ist einfach zu schnell weg. Außerdem bräuchte ich 3 Hände: Schleppleine, Disc und Leckerli.
3. Meine Idee:
Wir gehen zusammen jagen und zwar Rinder- oder Kalbsknochen. Rudolph hatte in Deutschland bisher keinen Jagderfolg (Gott sei Dank), nur mit mir.
Tina (meine Frau) geht mit Rosa vor und versteckt unterwegs an zuvor abgesprochenen Punkten einen kleinen Rinderknochen (oder sons was ganz tolles), ich mache ein Rudolphjagdgesicht, also gucke sehr gespannt in eine Richtung (am besten in die entgegengesetzte von Rudolph) und renne los, er rennt hinterher, ich wechsel unterwegs mehrmals die Richtung (er soll auf mich achten, soll schauen, was ich mache), bis ich zum Schluß den Knochen finde, somit hat der Jagdausflug Erfolg und das nur, wenn er mir folgt. Das alles nur mit Schleppleine.
Wir haben damit erst am Wochenende angefangen, ob wir damit Erfolg haben werden, wird sich zeigen (oder auch nicht. Ich denke, damit in seiner Achtung zu steigen und somit meine Leitrolle zu festigen.

Waidmannsheil
Hajo

Suzy Offline



Beiträge: 351

20.07.2009 23:52
#2 RE: Antijagdtraining Zitat · antworten

Das hoert sich lustig an. Am besten ist das "Rudolphjagdgesicht".
Viel Erfolg und viel Glueck
jutta

Heinz Offline



Beiträge: 35

21.07.2009 07:13
#3 RE: Antijagdtraining Zitat · antworten

Hallo Hajo

Superbeschreibung des Trainings!
Ich wünsche dir viel Erfolg und Rudolph den nötigen Spaß an der Sache!
Heute Morgen hat meine Hündin das erstemal ein Reh aus der Nähe gesehen.
Erst blieb sie wie gebannt stehen und hat sich das Reh betrachtet, dann ist sie losgelaufen.
Aber bereits nach einigen Sprüngen umgekehrt und zu mir zurückgekommen (auf Ruf "Pfui ist das").[grin]
Ich hoffe es bleibt so!?!

Grüße aus dem Odenwald
Heinz

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
Hauschka
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Christa ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2009 07:57
#4 RE: Antijagdtraining Zitat · antworten

Hallo Hajo,

lustiges Training macht ihr, bei dir würde ich auch gerne Hund sein.
Gemeinsames Jagen ist eine gut Sache.

Gruß Christa

Renate N. Offline



Beiträge: 15

24.07.2009 13:16
#5 RE: Antijagdtraining Zitat · antworten

Hallo Hajo,

das hört sich ja recht lustig an. Bin mal gespannt was Du für Erfolge hast.

Ich hab mich jetzt für August bei einem Clickertraining angemeldet.

LG Renate

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen