Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 344 mal aufgerufen
 Allgemeines
Suzy Offline



Beiträge: 351

17.11.2008 10:11
Puppies Zitat · antworten

Hallo Ihr Lieben,
Suzy hat vorgestern (endlich!!!!) geworfen.
6 oder 7 sind es diesmal und zwar unter einem alten Schuppen. Nachdem ich sie zwei Wochen ununterbrochen im Haus gehalten habe und wir alle Eingänge zum unter unserem Haus blockiert haben ist sie abends nach dem Pipimachen nicht mehr wiedergekommen und hat sich eine Höhle unter einem Nebengebäude gebuddelt.
Und jetzt kommt sie ungefähr sechs mal täglich ins Haus und guckt, ob ihre Welpen vielleicht in unserer Abstellkammer aufgetaucht sind (da wo wir Ben und Arti untergebracht hatten). Aber..., diesmal kommen wir defintiv nicht an ihren Nachwuchs ran, es sind nur 20 cm Freiraum. Morgen werden wir wohl doch versuchen ner Schaufel einen Eingang für einen uns freizuschaufeln.
Viele Grüße
jutta

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2008 10:31
#2 RE: Puppies Zitat · antworten

Glückwunsch!

Suzy hält euch auf Trapp, hmmm?
Vielleicht solltet ihr eure Gebäude für das nächste Mal gleich "unterkellern"?

Bin schon gespannt auf Berichte, wenn ihr die Puppies zu Gesicht bekommen habt!

LG
Claudia

Rupp Offline




Beiträge: 536

17.11.2008 11:04
#3 RE: Puppies Zitat · antworten

Hallo Claudia,

das mit dem Unterkellern würde nichts nützen, weil Maremmani sich instinktiv eine Wurfhöhle draußen im Freien graben. Unsere Luna hat sich jedesmal auch eine Wurfhöhle unter einem dichten Gebüsch gegraben. Beim lezten Mal sogar zwei verschiedene, was ihr aber auch nichts genützt hat. Sie hatte drinnen eine große Wurfkiste (1,5 x 2 Meter)und da haben wir sie mehrmals am Tag reingeschickt und beim abendlichen Ausgang kam sie nicht in den Garten und damit nicht an ihre Wurfhöhlen.

Liebe Grüße
Rupp

Suzy Offline



Beiträge: 351

17.11.2008 21:11
#4 RE: Puppies Zitat · antworten

Hallo Rupp,
ich denk es immer wieder, Du bist einfach besser organisiert. Aber da Suzy wirklich nur zum Geschäftemachen die letzten zwei Wochen das Haus verlassen hat, haben wir fest daran geglaubt, dass sie auch ihre Welpen hier bekommen will.
Na, wir werden die Kleinen wohl ausbudeln müssen.
Viele Grüße
jutta

Suzy Offline



Beiträge: 351

30.11.2008 00:14
#5 RE: Puppies Zitat · antworten

Hallo Ihr Lieben,
ich muß dass einfach berichten: Eine unserer Kelpiehündinnen laktiert und füttert seit vorgestern Suzies Welpen mit. Suzy läßt sie und die Welpen sind alle fett und rund und protestieren auch nicht.
Viele Grüsse
jutta

Suzy Offline



Beiträge: 351

02.12.2008 22:11
#6 RE: Puppies Zitat · antworten

Hallo,
noch ein Nachtrag:
Die zwei Hündinnen haben sich dann doch noch heftig gestritten, worauf der Kelpie Welpen geklaut hat. Suzy hat jetzt drei und die Kelpiehündin vier, die sie unter ein Nebengebäude gebracht hat und da der Kelpie viel kleiner als Suzy ist, kommt Suzy nicht dran und wir auch nicht. (wir müßten schon abreißen). Aber alle scheinen gesund und munter und es kann auch nicht mehr lange dauern, bis sie von alleine herausgekrabbelt kommen. Ich finde diese Mutterinstinkte außerordentlich erstaunlich.
Immer was los auf ner Farm.
Viele Grüße
jutta

Manuela Offline



Beiträge: 523

02.12.2008 22:53
#7 RE: Puppies Zitat · antworten

Hallo Jutta,
is ja der Knaller
hatt die Kelpiehündin denn auch Welpen ,also schon eigene oder sind die 4 alle von Suzy ?
lG
Manuela

Suzy Offline



Beiträge: 351

03.12.2008 22:46
#8 RE: Puppies Zitat · antworten

Hallo Manuela,
nee, nee, das sind Suzy´s Welpen. Ich sollte wohl ein paar Fotos machen, "Kelpie mit Maremmano Welpen". Wahrscheinlich ist es sogar besser so, weil Suzy scheint nicht gerade viel Milch zu haben, ihre drei (im Haus) sind jedenfalls unruhiger als die anderen vier (unterm Haus).
Viele Grüsse
jutta


«« Nikolaus
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen