Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 282 mal aufgerufen
 Allgemeines
Christa ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2008 08:01
Leo hat im Dunklen angst Zitat · antworten

könnt ihr euch vorstellen das ein hsh angst hat, wenn es drausen dunkel ist.
leo hat angst, er geht ganz eng hinter mir, kneift seine stümmel ruhte ein und traut sich kaum weitr zu gehn.
man muss ihn regelrecht zwingen. ich glaube in leo stekt ein angsthase und kein hsh (mehr).
die ersten jahre waren sehr anstrengend und jetzt wo er 4 ist, ist er ein ganz ganz lieber.
was sagt man da zu "ein goldschatz"

ich liebe diesen hund

gruß christa

Renate Offline



Beiträge: 35

27.10.2008 13:33
#2 RE: Leo hat im Dunklen angst Zitat · antworten

Hallo Christa,

ich glaube HSH haben vor sehr vielem Angst. Man darf sie nur in ihrer Angst nicht bestätigen. Mir fällt das manchmal auch schwer, werd aber imm gelassener.
Ich bin auch Deiner Meinung es sind tolle Hunde, trotz oder vielleicht wegen ihrer schwierigen Art.

LG Renate

Rupp Offline




Beiträge: 536

28.10.2008 09:06
#3 RE: Leo hat im Dunklen angst Zitat · antworten
Hallo Christa,
ich glaube nicht, daß Leo Angst wegen Dunkelheit hat, sondern er verknüft Dunkelheit mit einem ängstigenden Erlebnis, das sich bei Dunkelheit ereignete.
Unsere Luna hatte auch so ein Erlebnis. Nachts war ein Gewitter und es hat einmal fürchterlich laut geknallt und weil Luna draußen im Freigehege
war, hat sie in der Folgezeit die Kombination Freigehege/Dunkelheit mit dem ängstigenden Donnerknall verknüpft und immer wieder versucht, sich nachts durch den Holzzaun durchzubeißen, um vom Freigehege in den Garten zu kommen. Nach der 4. Reparatur des Zauns habe ich ein Gitterrost angebracht, das nicht durchbeißbar ist. Das hat auch Luna eingesehen und sie versucht nicht mehr, nachts aus dem Freigehege in den Garten zu flüchten.
Wenn jetzt nachts Gewitter ist, holen wir die Hunde ins Haus, damit sie sich ängstigen.

Liebe Grüße
Rupp
Christa ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2008 20:25
#4 RE: Leo hat im Dunklen angst Zitat · antworten

hallo rupp,
da kannst du recht haben. leo hat ja seine ersten 9 monate in österreich verbarcht
und was er da alles erlebt hat wissen wir ja nicht.
aber ich finde das trotzdem niedlich.

gruß christa

silvi001 Offline




Beiträge: 204

02.11.2008 18:45
#5 RE: Leo hat im Dunklen angst Zitat · antworten

hallo

also viele sagen anjou wäre ein schisser aber das sehe ich anders.er ist sehr vorsichtig und misstrauisch. aber umso älter er wird umso sicherer verhält er sich.
im dunkeln hatte er noch nie probleme sondern ist eher sehr aufmerksam und sofort auf dem sprung.er wil auch hauptsächlich wenn es dunkel wird allein in den garten.
wenn ein hsh im dunkeln angst hat hat es nichts mit der dunkelheit zu tun denn dort beginnt ja ihre hauptarbeit.


silvi

«« Wir warten
Hundeklappe »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen