Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 822 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
casabianca ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2008 11:36
Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Zitat · antworten

Hallo,

am 5.5.08 um 23 Uhr nach 62 Tagen Tragzeit ging es endlich los mit der Geburt, nachdem die Huendin schon einige Stunden vorher unruhig hin und her lief. Von Schlafengehen war also erstmal nicht die Rede... Kurz vor 23Uhr wurden dann ploetzlich die Wehen immer staerker und der erste Welpe wurde geboren. Nachdem er von der Mutter aus der Fruchtblase befreit wurde, ging sofort die Suche nach einer Zitze los. Nach weniger einer halben Stunde kam dann der Naechste. So ging es bis 01.30 Uhr. Bis dahin waren 5 Welpen geboren und die Huendin legte eine Pause bis 6 Uhr frueh an. Hatte aber die ganze Zeit ueber Wehen. Und ehrlich gesagt hatte ich ein bisschen Angst, ob wohl einer stecken geblieben ist? Denn ich konnte weitere Welpen fuehlen und sogar deren Bewegungen im Bauch sehen. Um Punkt 6 Uhr kam dann mit grosser Erleichterung Nummer 6 und um 11 Uhr morgens kam der letzte Nummer 10!!!

Sowohl die Hundemutti als auch ich waren gestern fast den ganzen Tag am schlafen. Ab und zu stand sie auf um zu trinken oder zu fressen und die Welpen zu saeubern. Auch ich bin regelmaessig aufgestanden, um mich zu vergewissern, dass alles ok ist und kein Welpe gequetscht wird.

Es sind 5 Rueden und 5 Weibchen und alle wohlauf und natuerlich einfach wunderschoen. War eine anstrengende Nacht, aber wie immer eines der schoensten Erlebnisse , die man sich vorstellen kann.

Angefügte Bilder:
foto casa 002.jpg   foto casa 008.jpg   foto casa 007.jpg  
Renate Offline



Beiträge: 35

07.05.2008 12:48
#2 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Zitat · antworten

Hallo Bianca,

herzlichen Glückwunsch zu Deinem Nachwuchs.
Freu mich schon auf weitere Bilder.

LG Renate

Suzy Offline



Beiträge: 351

07.05.2008 13:01
#3 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Zitat · antworten

Liebe Bianca,
herzlichen Glückwunsch. Oh, Du hast 10 Kleine!!
Viele Grüsse, (mit ein kleines bißchen Neid)
jutta

casabianca ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2008 13:22
#4 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Zitat · antworten

Danke!!!! Ja ich empfinde die Welpen als ungeheuren Reichtum. Moechte sie eigentlich gar nicht hergeben. Aber jetzt geniesse ich erstmal mindestens volle 2 Monate mit ihnen.

werner ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2008 13:25
#5 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Zitat · antworten

Wie kannst du verhindern, daß sie irgend welche ekligen südlichen Krankheiten aufsammeln ?

Oder kann man gegen alle impfen ?

Jutta sagte ja schon, daß es bei ihr Herzwürmer-Impfungen gibt.


Gruß
Werner

casabianca ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2008 13:54
#6 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Zitat · antworten

Hallo Werner,

die Welpen sind momentan in meinem Schlafzimmer. Es hat niemand Zutritt ausser unsere Familie. Haendewaschen und Schuhe wechseln ist angesagt. Da die Eltern geimpft sind, haben die Welpen natuerlich bis etwa zur 8. lebenswoche einen Impfschutz. Und werden dann natuerlich alle geimpft. Kontakt mit Strassenhunden haben meine Hunde alle nicht. Und natuerlich werden die Welpen regelmaessig tieraerztlich kontrolliert und mit einem tieraerztlichen Gesundheitszertifikat ausgestattet.

Christa ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2008 14:36
#7 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Zitat · antworten

Hallo Bianca,

Glückwunsch, die sind ja richtig Süß
Ich wünsch dir recht viel freude mit deinem nachwuchs

gruß christa

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2008 15:46
#8 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Zitat · antworten

Hallo Bianca!

ich gratuliere sehr herzlich zu deinem großen Wurf!
10 Stück sind schon sehr viele...

Ich wünsche der Mama und den Babies alles Gute!

LG
Claudia

werner ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2008 20:39
#9 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Zitat · antworten

@ bianca

Ich dachte, das wird alles durch Mücken übertragen ? also die ganzen -iosen , und Mücken fliegen doch längst schon.

Oder hat es sowas bei euch nicht ?


Gruß
Werner

casabianca ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2008 21:16
#10 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Zitat · antworten

Hallo Werner,

Du meinst die Leishmaniose? Klar haben mir Vorkehrungen geschaffen. Sie sind momentan in einem geschlossenen Raum mit Mueckennetzen und danach dann ab der Daemmerungen drinnen. Bevor sie abgegeben werden, wird ein mehrfacher Test gemacht. Bislang und Gott sei Dank hatte ich noch nie einen positiven Fall. Eine befreundete Maremmanozuechterin, die schon seit viel laengerer Zeit zuechtet, trifft nichtmal soviele Vorkehrungen wie ich und hatte auch keinen einzigen Fall bis jetzt. Ich habe sie gefragt wie ihre Erfahrungen mit dieser Krankheit sind und sie gab mir die coole Antwort, dass der Maremmano sehr resistent ist. Habe 4 Jahre in einer Tierarztpraxis gearbeitet und mir ist kein einziger Leishmaniosefall bei Maremmanos begegnet. Was natuerlich keine Garantie ist, aber mich ein wenig beruhigt hat. Denn ich lebe jeden Tag immer mit dieser Angst.

casabianca ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2008 17:21
#11 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Neue Fotos Zitat · antworten

Hallo,

unsere Minis sind ganz schoen gewachsen. Die Mutti will nicht mehr so haeufig Milch geben und die kleinen verputzen schon jede Menge Welpenfutter. Hier die neuesten Fotos.

Angefügte Bilder:
a1weibchen.jpg   foto casa 019.jpg   foto casa 021.jpg  
Christa ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2008 20:40
#12 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Neue Fotos Zitat · antworten
oh sind die gewachsen und so zucker süß
ich komme zum klauen, ok.

gruß christa
Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2008 16:16
#13 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Neue Fotos Zitat · antworten

Die Fotos sind wirklich putzig! Ich komm dich besser nicht besuchen...3 sind genug!!

LG
Claudia

Manuela Offline



Beiträge: 516

23.06.2008 22:45
#14 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Neue Fotos Zitat · antworten

Hallo Bianca,
die sind ja wirklich zum knuddeln.
Ich glaub ich könnte nicht züchten,ich würde mir jedesmal die Seele aus dem Leib heulen wenn
ich sie abgeben müsste (auch wenn man weiß das man sie nicht behalten kann ).
Wir hatten mal eine Schäferhündin mit 9 Jungen -da war ich noch Kind und obwohl ich natürlich kaum was mit den kleinen zu tun hatte fand ich es damals schon schlimm
Wie ist das eigentlich Emotional bei Euch ---- Bianca,Rupp,Jutta ?? Ihr habt das doch schon alles hinter oder auch vor euch.
LGruß
Manuela

casabianca ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2008 22:58
#15 RE: Unsere Mini-Maremmani sind geboren!!! Neue Fotos Zitat · antworten

Hallo,

ich versuche da ganz realistisch ran zu gehen und versuche keine grosse Bindung zu den Welpen aufzubauen. Ich weiss eben, dass sie alle schon andere Besitzer haben, auch wenn es in Wirklichkeit nicht so ist, aber letzentlich wird es ja so sein.

Ich habe sie alle lieb, sie werden geknuddelt und behuetet, aber ich bereite sie lediglich auf ihr weiteres hoffentlich schoene Leben vor. Ich weiss, dass ich sie nur kurz habe. Und in dieser Zeit versuche ich ihnen das Beste zu geben. Jeder einzelne Welpe, der geht, fehlt mir einen Moment, aber damit ich mich damit nicht weiter beschaeftige, rufe ich in so einem Moment bei den neuen Besis an und frage, wie es dem kleinen geht.
Und dann bin ich froh, wenn ich die neuesten Storis hoere.

Seiten 1 | 2
«« Grösse
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen