Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 309 mal aufgerufen
 Gesundheit
Marlies Offline




Beiträge: 96

14.02.2019 12:46
Lipome Zitat · Antworten

Hallo an alle,

haben eure (älteren) Fellnasen auch Lipome (gutartige Fettgeschwulst)?
Wenn ja, habt ihr Erfahrungen damit wie man die behandeln kann? Ich habe gelesen, dass Granatapfel dabei helfen kann, dass sich die Lipome verkleinern oder gar verschwinden.
Netty hat ein etwas größeres an der rechten Bauch-/Innenschenkelseite, welches sie aber (noch) nicht beeinträchtigt. Wir möchten ihr gerne eine OP ersparen und suchen daher nach Alternativen.

LG
Marlies

Christa Offline




Beiträge: 279

20.02.2019 09:28
#2 RE: Lipome Zitat · Antworten

Leider , oder zum Glück habe ich damit keine erfahrungen.
Lg Christa

Eric Offline



Beiträge: 7

20.02.2019 18:21
#3 RE: Lipome Zitat · Antworten

Wir haben bei Sheila 1 Jahr abgewartet,aber dann im Januar doch die OP gemacht nachdem sie Schmerzen hatte,wenn man sie dort berührte.Das Lipom war in den Muskel gewachsen.Mit ihren 14 Jahren hat sie es erstaunlich gut weggesteckt, nur heilt es halt nicht mehr so schnell wie früher bei ihr.

LG
Eric

Marlies Offline




Beiträge: 96

24.02.2019 12:54
#4 RE: Lipome Zitat · Antworten

... wir versuchen es jetzt erst einmal mit Granatapfelkapseln (500mg/Tag). Ich werde berichten, ob es funktioniert.

Gruß
Marlies

Anita Offline




Beiträge: 34

10.03.2019 10:38
#5 RE: Lipome Zitat · Antworten

Hi,
Lipome haengen oft mit einem nicht gut funktionierenden Leberstoffwechsel/Fettstoffwechsel zusammen. Unterstuezend wirkt eine Leberentgiftung zb mit Mariendistelextrakten (Wirkstoff: Silymarin)...... damit kann man nix falsch machen. Auch warme Leberwickel (wenn Hund es sich gefallen laesst) tun gut.
Alles Gute :)

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz