Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 118 mal aufgerufen
 Spiel, Spass, Motivation
Saro und Kirsten Offline




Beiträge: 51

23.02.2017 10:34
Ideensammlung zu Spiel, Spaß und Beschäftigung Zitat · antworten

Hallo!

Was haltet ihr davon, wenn hier möglichst viele Ideen zum o. g. Thema gesammelt werden?

Ich habe dieses Unterforum durchgeforstet und alles, was mir so interessanterweise über den Weg gelaufen ist, in einer Liste zusammen gestellt, ergänzt um eigene Ideen und Erfahrungen aus Trainings.

Maremmani sind ja nicht so leicht zu beschäftigen wie andere Hunderassen, finde ich. Oft haben sie wenig Interesse an Apportier- und Zerrspielchen. Da muss man sich was einfallen lassen.

Als Neuling sind wir da sehr auf der Suche und an euren weiteren Ideen interessiert. Bestimmt geht es da anderen, besonders neueren Haltern ähnlich, oder?
Ich stelle hier meine Liste ein:

Hütchenspiel

- mit Tupperdosen oder ähnlichem.
Ich lege Leckerchen drunter und er muss es umdrehen um daran zu kommen oder ich stelle sie richtig rum - ohne Deckel - hin und er soll sie mir bringen und dann gibt es was leckeres wenn er sie mir bringt .
- mit Ikeabechern oder alternativ ausgeschnittenen Eierkartonkegelchen. Damit hat sie das Bleib-Kommando gelernt, denn sie muss warten, bis alles aufgestellt ist.


Leckerchen auspacken


Aus diversen Verpackungen herausbekommen.
In ein Gästehandtuch oder alten Socken einknoten.
In ein Gästehandtuch einrollen und dann dieses in eine Pappröhre (z. B. von Zewas) ziehen.





Bestimmte Gegenstände bringen


verschiedene Stofftiere die er mir bringen soll. Dazu halte ich es ihm vorher hin und sage ganz oft den Namen des Tieres z. B. Elch und dann leg ich ihn irgendwohin, zeige darauf und sage ...bring mir den Elch...ja und dann gibt es wenn es klappt das tolle Leckerli .Das kannst du natürlich auch mit anderen Sachen machen, Igel, Tiger u.u.u.
Spannend wird es dann irgendwann wenn man mehrere Tiere hinlegt und er ein ganz bestimmtes bringen soll. Da bekommt er wirklich erst seine Belohnung wenn es auch das richtige ist ....aber es klappt



zwei Frisbees

Zwei Frisbees übereinander gelegt, so dass ein Hohlraum entsteht. Da ein Leckerli rein und dann schiebt sie es so lange mit den Pfoten und der Nase über die Wiese, bis sie es aufbekommt.


Durchlaufen der Beine


Erst mal nur durch die Beine durch und dann rum und vorne wieder absitzen.


Diverse Tricks:

- Pfote geben (guten Tag und auf Wiedersehen)
- Winken
- den Seehund machen (Hand anstupsen)
- auf Kommando Zähne zeigen
- über und durch alle Gerätschaften gehen
- Balancieren, z. B. auf einer Bank, einer niedrigen Mauer, einem liegenden Baumstamm
- Hochsteigen, z. B. an einem Baumstand, an einer Wand, Statue etc.
- Auf das Komando "heia machen" legt er sich hin und schmeißt sich auf die Seite (sieht zum Schießen aus )


Verstecken

Ich lege ihn in der Küche ab und verstecke mich. Dann rufe ich ihn einmal. Er beginnt zu suchen. Letztens musste ich so lachen denn er hat mich gesucht und gesucht. Ich hab hinter dem Sessel gekniet. Er ist bestimmt 5 mal an mit vorbei. Wenn er zur Wohnzimmertür ist, habe ich geschnalzt. Die Freude war so riesig als er mich endlich gefunden hat. Danach war er sehr müde. Ja, Suchen strengt an.

Liebe Grüße
Saro und Kirsten
mit der süßen Alia
aus Düsseldorf

Marlies Offline




Beiträge: 73

23.02.2017 17:50
#2 RE: Ideensammlung zu Spiel, Spaß und Beschäftigung Zitat · antworten

Hallo,

hier eine tolle Seite mit diversen Anregungen:

www.spass-mit-hund.de

LG
Marlies

Saro und Kirsten Offline




Beiträge: 51

24.02.2017 09:19
#3 RE: Ideensammlung zu Spiel, Spaß und Beschäftigung Zitat · antworten

Danke, Marlies, da sind ja tolle Ideen bei - da werden wir so einiges von ausprobieren!

Liebe Grüße
Saro und Kirsten
mit der süßen Alia
aus Düsseldorf

«« Urlaub
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen