Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 2.760 mal aufgerufen
 Allgemeines
Christa Offline




Beiträge: 233

10.11.2011 08:30
Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Hallo ihr lieben,

seit langem muss ich immer wieder feststellen, dass hier im Forum NIX mehr los ist.
Wo sind denn alle geblieben. Es gab mal Zeiten wo jeden Tag geschrieben wurde.
Ich schau hier Täglich rein und nix ist. Traurig das so ein Forum im Dämmerschlaf ist.

Liebe Grüße

Christa

Rupp Offline




Beiträge: 536

10.11.2011 08:48
#2 RE: Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Hallo Christa,

ich gebe Dir Recht. Die Beteiligung am Forum ist mehr als wenig. Auch Jutta, die sonst viele interessante Beiträge geschrieben hatte, schreibt kaum noch. Ich nehme mich da auch nicht aus.
Leider ist die Beteiligung der Clubmitglieder an den jährlichen Beitragszahlungen auch nicht so groß, wie man es sich wünschen würde. So werden zum Jahresende leider wieder einige Leute von der Mitgliederliste gestrichen werden.

Auch Neuzugänge sind nicht viel. Ich versuche immer wieder, Leute zum Mitmachen zu motivieren und häufig wird eine Teilnahme auch zugesagt, aber dann doch nicht wahr gemacht. Ich möchte auch nicht immer wieder daran erinnern, ebensowenig wie an die noch ausstehenden Mitgliedsbeiträge.

Liebe Grüße
Rupp

Dorismaya Offline




Beiträge: 204

10.11.2011 16:08
#3 RE: Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Ich schaue auch täglich hier rein. Schade um die vielen Mühen

LG Doris


Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz

Christa Offline




Beiträge: 233

11.11.2011 08:49
#4 RE: Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Ich verstehe das auch nicht, warum kaum einer noch was schreibt.
Vielleicht sollten wir wieder da mit anfangen.
Es wäre schade wenn das Forum wegen mangelnde Beiträge eingestellt wird.

Liebe Grüße

Christa

Markus Offline




Beiträge: 185

17.11.2011 07:11
#5 RE: Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Zitat von Christa

Vielleicht sollten wir wieder da mit anfangen.

Liebe Grüße

Christa



richtig, Du hast ja schon hiermit einen guten Anfang gemacht.

Schöne Grüße
Markus

Suzy Offline



Beiträge: 351

08.12.2011 11:20
#6 RE: Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Hallo Ihr Lieben,
es stimmt, ich war schon ewig nicht mehr hier. Ich hatte meinen PC verloren, war wochenlang kaum online und so ist es passiert. Ich hab gerade versucht einen Beitrag unter "Australien" zu schreiben, aber das hat nicht funktioniert, also hier.
Christa, Rupp eigentlich gibt es nix neues mit den Hunden, es ist so wie immer: Suzy ist im Haus oder auf dem Vorderrasen, Puck sollte da auch sein, macht aber immer Ausbrueche und terrorisiert jeden Besucher und da es uns eigentlich gefaellt, dass Leute Schiss haben, ihr Auto zu verlassen, lassen wir ihn auch. Manchmal wundere ich micht, wieso es noch nicht zu ernsthaften Verletzungen gekommen ist, aber Puck macht soviel Terz, Bellen, Scharren, Fellhoch, Knurren, Springen, dass wirklich niemand die Signale missverstehen koennte und er ist total einfach unter Kontrolle zu bringen, fass ihn am Halsband und er grault hoechstens nocht.


Anna I ist mein erzieherisches Sorgenkind: Sie ist viel kleiner als Puck und sieht irgendwie niedlich aus. Wenn Leute kommen, legt sie sich in der Regel so fuenf Meter vom ankommenenden Auto hin und wedelt dabei mit dem SChwanz, sie bellt nicht und es gab schon einige Leute , die meinten sie koennten auf sie zugehen und sie streicheln, (waehrend ich Puck am halsband haltend ihn davon abhalte, anzugreifen). Anna I kann ganz ploetzlich, ohne vorherige Drohung, ohne Knurren, ohne Bellen losspringen. D.h. wir muessen waehrend wir Puck festhalten, immer ein Auge auf AnnaI halten, sie hoert gut, dass ist keine Frage, ein Wort und sie stoppt sofort, nur wir muessen das auch rechtzeitig sehen, dass sie ploetzlich draufgeht. Jetzt koenntet ihr natuerlich sagen, warum rufst Du Anna I nicht und haelst sie auch am Halsband fest: Anna I kommt nicht, wenn sich fremde Autos annaehern (also doch erziehungsschwierigkeiten).

Und Suzy meine allerliebste wird langsam alt und manchmal auch kraenkig, sie hatte letztens unsere Muttergans im Maul (die hatte das definitiv verdient, weil Gaense mit Kueken werden ueberaggressiv und alle Hunde - auser Suzi) hatten Angst vor ihr. Sie hat nicht gebissen, sondern Mamagans nur gezeigt, wer hier das Sagen hat.

Ich glaub hier im Forum ist Suzy die einzige Maremmahuendin, die auf Kommando angreift und sonst nicht, ich hab gedacht, es waere einfach, ihren Nachwuchs in die gleiche Richtung zu erziehen, aber das klappt einfach nicht, langsam denke ich ueber Ersatz nach (soll ich es noch mal erwaehnen, ich bin ziemlich oft alleine auf ner Farm, wo der naechste Nachbar 12km weg ist und wo man die Tueren nicht abschliessen kann - und wenn ich unbekannte Leute ins Haus lasse, wenn ich alleine zuhause lass ich Suzy auch immer rein, die liegt dann harmlos in ner Ecke ist aber immer auf Abruf da, gibt mir ein gutes Gefuehl).

Ich weiss noch nicht, welche Rasse die neue Welpin wird.

Liebe gruesse
jutta
Und ach Christa, hast Du das "Anarchyfoto" ich kann kein Foto posten. Es ist auf meiner Facebookseite.

Christa Offline




Beiträge: 233

08.12.2011 13:06
#7 RE: Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Hallo Jutta,

deine Suzy find ich klasse.

Ich glaube das ich das Foto bekommen habe, schau aber noch mal nach.
Es ist schön von dir zu hören, habe deine Beiträge richtig vermisst.

Liebe Grüße
Christa

Manuela Offline



Beiträge: 516

15.12.2011 00:52
#8 RE: Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Huhu,
Hey Jutta schön das es dich noch gibt

ich find das ja echt immer ungemein spannend was bei Euch so los ist ( ich denke du könntest bestimmt auf ein bisschen davon verzichten..)

Ich denke nur jedesmal,das es so wie deine Hunde dort leben ,es hier garnicht möglich wäre. Dann ständ jeden Tag jemand vom Ordnungsamt hier und würde sich beschweren.Was ja auch bei einigen Sachen oder Haltern ganz angebracht ist(möchte ich dazu anmerken )
Für deine Hunde ist es bestimmt ein ganz tolles Leben,wenn ich da so an unsere hier denke,wo Leinenpflicht und Maulkorb auf der Tagesordnung stehen.

Ich finde auch das deine ganz normal reagieren und einfach das schützen und bewachen was ihrs ist. Hier wird das oft nicht bedacht
und deswegen wird bei unseren Hunden ja das eigentlich Rassetypische Bewachen ,was bei Euch ja enorm wichtig ist, aberzogen, was ja auch in dem Falle -ich schreib jetzt mal -des Großstadthundes angebracht ist (ich mach das ja auch ).Hier gibt es einfach zu viele Situationen,die das Leben mit Rassetypischen Verhaltensweisen schwieriger machen.
Mit der neuen Rasse fiel mir grad ein ... da könnten wir ja mal eine Umfrage starten,mal sehen was die Leute dir alles verkaufen würden..Also Ihr lieben !!! was für eine Rasse könnte Jutta nehmen

Hast du nicht mal wieder ein paar Bilder von Euch ??
da würde sich die Christa bestimmt auch freuen

liebe Grüße Manu

Suzy Offline



Beiträge: 351

15.12.2011 22:57
#9 RE: Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Hi,
Ich kann hier keine Fotos posten. Dafuer musst Du auf mein Facebook.
Ich kann Euch aber erzaehlen, was sonst hier tiermaessig los war. Unsere Pfauen haben gebruetet, fuenf kleine Kueken sind letzte Woche geschluepft und sind an ihrem ersten Lebenstag in den leeren, abgesenkten Swimmingpool gefallen, da waren die 10 Tage drin, weil Mama Pfau wollte einfach nicht, dass ich ihre Kleinen retten. Seit gestern sind die draussen, weil 10 Tage alte Pfauenkueken offensichtlich 1,40m hoch flattern koennen.
Und dann hatten wir einen grauenhaften Sturm und am Morgen sass ein grosses, rotes Kaenguruh vor dem Tor mit ner Wunde am Bein. Das war Gregor, der mich so ungefaehr vor vier Jahren verlassen hat und den ich seitdem nicht mehr gesehen hatte. Jihh, der ist gewachsen und gott sei dank wieder abgezogen, ich hab mich nicht getraut, irgendwas auf seine Beinwunde zu tun, weil erwachsene Kaenguruhs sind nicht wirklich ungefaehrlich.
Ja und dann erwarten wir wieder Hochwasser und haben schon alle Schafe auf hohen Grund gebracht, ab mitte naechster Woche werden wir wieder von der Welt total abgeschnitten sein (das ist praktisch, weil wir hier ne grosse Familienweihnachtsfeier haben wollten).

So werden wir wohl alleine auf unserer Insel unter dem Weihnachtsbaum sitzen. Das stimmt aber gar nicht, weil wir gar keinen Weihnachtsbaum haben.

Meine Meinung zur Hundehaltung kennt ihr, ich persoenlich halte es nicht fuer angebracht, Hunde, die ne Aufgabe brauchen, arbeitslos zu halten. Ich hab immer Mitleidsanfaelle, wenn ich Bordercollies in der Stadt sehe.
Und die Maremmas verursachen hier in Australien immer mehr Aerger, weil Leute die niedlichen, wuscheligen Welpen in die Staedte holen. Wir hatten wieder ne Anfrage vom Tierarzt, ob wir einen aufnehmen koennten - koennen wir nicht.

Und ein anderer Typ hat mir erzaehlt, dass auf ner Farm ein paar hundert Kilometer weg, alle Hunde erschossen wurden, weil die die Schafe so gut bewacht haben, dass die Hunde die Leute, die die Schafe zum scherren treiben wollten, angegriffen haben und noch nicht mal der Besitzer, die Hunde einfangen konnte.

Traurig, und das passiert nur, weil Leute glauben, man koennte diese grossen wunderschoenen Tiere einfach so haben, ohne sich weiter drum zu kuemmern.

jutta

ruppwf Offline



Beiträge: 31

16.12.2011 14:28
#10 RE: Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Hi Jutta,

warum kannst Du hier keine Fotos posten?
Ich meine, daß das alle Mitglieder können.

Übrigens geht es mir wie anderen auch, ich freue mich immer, etwas von Deinen Berichten zu lesen, die immer in teressante Beschreibungen Deiner Hunde und Eurer Umwelt sind.

Liebe Grüße
Rupp

Christa Offline




Beiträge: 233

18.12.2011 18:05
#11 RE: Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Hallo Juttta,

ich wusste gar nicht das kleine Pfauenkücken so hoch schon fliegen können.

Ja auch hier holen sich immer mehr Leute einen HSH und wundern sich was sie da an der Leine haben.
Ich habe mir wohl überlegt Mae anzuschaffen.. Sie ist Berufstätig (zwar nicht so wie deine) und wenn sie mal einen Tag nicht arbeiten soll, macht sie nur Blödsinn. Ich finde es auch nicht richtig das so viele Hütehunde in einem Stall )ohne Vieh) gehalten werden uund das nur weil sie so schön aussehen :-( das kommt hier immer mehr vor.

Wollen wir mal hoffen, dass das Hochwasser bei euch dies mal nicht ganz so schlimm wird und es ganz schnell wieder vorbei ist.

Ich wünsche dir schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Liebe Grüße

Christa

Christa Offline




Beiträge: 233

17.01.2012 19:49
#12 RE: Toten - Tanz im Forum ? Zitat · antworten

Ein Hallo an alle. ich hoffe ihr seit gesund ins neue Jahr gekommen.
Mae ist jetzt voll in der Pubertät und hat nur Blödsinn im Kopf.
Sie hat neulich mein Handy zerlegt und freut sie ganz großartig darüber.
Da konnte ich ihr nicht mal böse sein :-)
Ich braucht so wie so ein neues, du wusste sie wohl :-)

Leo geht es immer besser, er hat 10 Kg weniger auf den Rippen und geht wieder gerne Spaßiren.
Er traut Mae allerdings z.Z. nicht über den Weg, sie beißt ihn immer in die Füße und das findet er doof.
Schutz sucht er dann bei mir, den ich ihn auch gebe.

Mae macht ihre Sache in der Huschu sehr gut und als Besuchshund ist sie Top.

Hoffe es melden sich hier mal wieder einige von euch wie Claudia, Jutta und Bianca usw.

Liebe Grüße

Christa

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen