Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 336 mal aufgerufen
 Allgemeines
brigitte ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2009 21:07
herdenschutzhunde für pinguine Zitat · antworten
Jennie Offline




Beiträge: 122

07.01.2009 22:33
#2 RE: herdenschutzhunde für pinguine Zitat · antworten

..oder auch:
http://www.tagesschau.de/schlusslicht/pinguine104.html

Süß...ein Stehohr Maremmano....

In Antwort auf:
Denn die als besonders treu geltenden Maremma-Abruzzen-Schäferhunde adoptierten die Pinguine quasi und wichen ihnen nicht mehr von der Seite, berichtet der Leiter des Versuchsprojekts, Ian Fitzgibbons.

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2009 08:17
#3 RE: herdenschutzhunde für pinguine Zitat · antworten

T´schuldigung... aber das schaut total bescheuert aus...

Wie eine Mischung aus Maremmano und weissem Schäfer...

Meine Schwester (sie und mein Schwager züchten weisse Schäfer) schimpft immer mit mir, wenn ich ihren Hunden die Ohren platt mache, damit sie nicht so häßlich sind

LG
Claudia

Doris Offline



Beiträge: 70

08.01.2009 09:35
#4 RE: herdenschutzhunde für pinguine Zitat · antworten

Hallo,
gerade wollte ich den Artikel einscannen und einstellen. Bei uns war der Artikel gestern auf der Kinderseite der Schweriner Volkszeitung!
Mein Sohn meinte auch, dass die Stehohren komisch aussehen.

Liebe Grüße aus dem "hohen Norden"
Doris

Manuela Offline



Beiträge: 516

08.01.2009 13:35
#5 RE: herdenschutzhunde für pinguine Zitat · antworten

Hallo,
hab auch grade geguckt..
Wenn die Stehohren haben sind die aber auch nicht reinrassig oder ?
Im Rassestandart ist das doch ein Ausschluß .......nochmal oder ?
Jetzt denken alle die Rasse hat Stehohren
Ansonsten gute Idee.
LG
Manuela

irene Offline



Beiträge: 190

08.01.2009 18:49
#6 RE: herdenschutzhunde für pinguine Zitat · antworten

Ich finde auch zu einem echten Maremmano gehören Hängeohren.Bei diesem Hund muß es sich um einen Mischling handeln.Aber das spielt natürlich keine Rolle,ist ne super sache.Viele liebe Grüße Irene

irmes Offline



Beiträge: 14

09.01.2009 10:26
#7 RE: herdenschutzhunde für pinguine Zitat · antworten

Ich finde die Stehohren auch nicht gerade umwerfend, denn ich ärgere mich täglich, dass Lea ihre Ohren oft stellt und natürlich dann für einen Schäferhund gehalten wird. Drei Jahre waren die Ohren " normal" und nun hat sie seit ca. einem guten Jahr diesen Tick. Oft glaube ich, dass es ein Dominanzverhalten ist, sie sieht dadurch ja größer aus!Na,ja, ich werde damit leben müßen.[
Aber davon abgesehen, hat mich der Artikel begeister, es sind schon tolle Hunde.
irmes

Jennie Offline




Beiträge: 122

09.01.2009 10:41
#8 RE: herdenschutzhunde für pinguine Zitat · antworten

Genau...Maremmani brauchen Plüschohren *g*
ich meinte das auch eher ironisch

Rupp Offline




Beiträge: 536

12.01.2009 11:34
#9 RE: herdenschutzhunde für pinguine Zitat · antworten

Ich glaube, der auf dem Foto mit Stehohren abgebildete Hund ist weder ein Maremmano noch ein Maremmano-Mix, sondern vermutlich ein Berger Blanc Suisse (früher: A.C.Weißer Schäferhund), wie die Rasse jetzt heißt. Auch Maremmano-Mischlinge haben nicht solche geraden und großen Stehohren, sie sind immer etwas geknickt. Auch bei kopierten Ohren wäre der gerade Teil nicht so groß. Hier hat offensichtlich jemand ein falsches Foto genommen. Auch daß nur ein Hund von dem beschriebenen Rudel abgebildet ist, ist ein Indiz dafür, daß es sich nicht um ein Foto der beschriebenen Maremmani handelt.

Viele Grüße
Rupp

«« winter
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen