Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.923 mal aufgerufen
 Gesundheit
Anja ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2007 19:00
Chlorophyll Zitat · antworten

Hallo Rupp,
wirken denn Deine Chlorophyllgaben sofort, oder braucht das ein wenig Zeit?
Siena ist seit 3-4 Tagen heiß.
Luke war am Donnerstag wohl schon interessiert,aber auf "nein" hat er sie in Ruhe gelassen.
Auch heute konnte ich noch mit einem anderen Rüden gehen, der zwar ständiges Interesse hatte, aber nicht aufdringlich wurde.
Dafür kam uns gestern ein riesiger Schweizer Sennenhund auf hundert Meter im gestreckten Galopp sabbernd auf uns zugerannt, und war dann kaum wegzuzerren.
Wann hörst Du mit dem Chlorophyll auf???
...Italienurlaub mit `ner heißen Hündin gestaltet sich bestimmt auch sehr spannend...
Liebe Grüße von Anja

Rupp Offline




Beiträge: 536

19.05.2007 23:14
#2 RE: Chlorophyll Zitat · antworten

Hallo Anja,

wir geben ab 1. Tag der Läufigkeit ca. 5-6 Gramm (gewogen) Chlorophyll-Paste. Es wirkt bereits nach einem Tag.
Wenn's nicht ausreicht, die Menge erhöhen. Chlorophyll während der ganzen Läufigkeit geben.

Viel Erfolg

LG Rupp

Anja ( gelöscht )
Beiträge:

23.05.2007 16:59
#3 RE: Chlorophyll Zitat · antworten

Hey Rupp,
vielen Dank für dem Tipp mit dem Chlorophyll...
Das Zeug ist ja richtig toll. Siena ist jetzt seit einer Woche läufig, und ich hatte noch überhaupt keine Probleme mit anderen Rüden.
Ich muss, was ich über die Wirkung sagte, schwer Abbitte leisten;- wobei der Ausspruch ja nicht von mir stammte, sondern ich lediglich jemand anderen zitiert habe.
Also, herzlichen Dank, ich werde das Zeug jetzt horten!!!

Liebe Grüße, Anja

Rupp Offline




Beiträge: 536

23.05.2007 20:46
#4 RE: Chlorophyll Zitat · antworten

Hallo Anja,
es freut mich, daß Du nun auch von der Wirlung des Chlorophyll profitierst.
Das einzige Problem mit dem Chlorophyll ist eigentlich die Dosierung. Es gibt Rüden, die reagieren schon bei geringer Dosierung nicht mehr, andere schon. Man muß dann einfach erhöhen. Die erforderliche Dosierung kann auch bei gleich großen Hündinnen sehr unterschiedlich sein. Bei unseren beiden ist das zwar nicht der Fall, aber bei den Hündinnen von Brigitte. Vielleicht liegt es auch an den unterschiedlichen Rassen. Andererseits weiß man, daß bestimmte Hündinnen auch außerhalb der Läufigkeit für Rüden interessant riechen, andere wiederum nicht.
Auf jeden Fall wirkt Chlorophyll geruchsverändernd, auch während der Läufigkeit. Wirksamkeit ist aber auch immer
eine Frage der Menge. Auch wenn Rüden noch interessiert sind, lassen sie sich nach meinen Beobachtungen jedoch leichter abrufen, als das sonst der Fall ist.

Liebe Grüße
Rupp

Anja ( gelöscht )
Beiträge:

23.05.2007 22:32
#5 RE: Chlorophyll Zitat · antworten

Hallo Rupp,
es ist genau so, wie Du schreibst: manche Rüden zeigen schon noch Interesse, lassen sich aber gut abrufen, manche reagieren gar nicht!
Anyway,- das Zeug ist echt klasse. Ich hätte das niiieee gedacht.
Da hätte ich mir beim vorigen Hund einiges an Nerven und Diskussionen ersparen können!

Also nochmal herzlichen Dank!
Liebe Grüße, Anja

irmes Offline



Beiträge: 14

25.05.2007 09:37
#6 RE: Chlorophyll Zitat · antworten

Hallo Rupp, hallo Anja,
wie wir ja gerade beim Maremmano Treff in Pf. gesehen haben, reagiert nicht jede Hündin so toll auf Chloroph. wie Luna. Lea wurde vom "geilen Bruno" sehr bedrängt und auch bestiegen, trotz hoher Dosis Chloroph vom ersten Tag der Hitze an. Wie Heidi mir sagte, reagiert auch Antonella nicht so intensiv darauf und ebenso die eine Hündin von Brigitte. Aber es ist bestimmt auch bei meiner Hündin eine Wirkung zu verzeichnen und ich werde weiter Chlooph. verabreichen.
Lb. Grüße
irmes

Rupp Offline




Beiträge: 536

25.05.2007 12:45
#7 RE: Chlorophyll Zitat · antworten
Hallo Irmes,
die Wirkung des Chlorophyll ist abhängig von der Hündin, der Menge und dem Rüden.
Ich habe die Tabletten von Trixie noch nicht verwendet, aber mit der Paste gute Erfahrungen gemacht.
Probier doch nächstes Mal die Paste. Wie Du weißt, war der geile Bruno im Gegensatz zu Deiner Lea an der läufigen Luna (13. Tag) nicht sonderlich interessiert.
Wie ist denn die Wirkung bei anderen Rüden gewesen?

Liebe Grüße
Rupp
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen